Sonnenbrand, was kann ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf keinen fall Quark oder Joghurt das wid immer wieder betont, dass sich durch die bakterienkulturen in milchprodukten die Haut weiter entzünden kann.

Aloe Vera ist wirklich das beste mittel!!! (gibt's in Drogerien als Gel) Aber du musst es schon oft auftragen - also mehrmals täglich. Du kannst es so oft auftragen, wie du willst, denn es schadet der Haut nicht! Gute Besserung!!

ein leichtes Peeling und mit Feuchtigkeit spendende Creme eincremen, Aber vorsichtig., Unter der Pelle ist neue haut.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/biologische-hautpflege-pi.html

Gönnen Sie sich 2x wöchentlich ein sanftes, aber dennoch intensives Gesichtspeeling, damit die Überverhornung der Haut abgetragen werden kann. Auf diese Weise wird Ihre Haut aufnahmefähig für die essentiellen Pflanzennährstoffe. Reinigen und klären Sie Ihre Haut. Die in einer natürlichen Reinigungslotion enthaltenen Ingredienzien regen die natürlichen Hautfunktionen an, wirken beruhigend und pflegend. Ein Tonik erfrischt die Haut und bereitet sie auf die Pflege vor. Verwenden Sie ein entsprechendes Hautöl, damit das Ungleichgewicht der Haut korrigiert und einer Hautschädigung entgegengewirkt werden kann. Für eine schnelle Regeneration Ihrer Gesichtshaut empfehlen wir Ihnen eine Pflegecreme, die Vitamin E enthält.

Das schuppende Gesicht ist ein Zeichen das sich nun die abgestorbene Haut löst,es bildet sich neue Haut. Creme dein Gesicht morgens und abends mit einer Feuchtigkeitscreme ein.Auch Creme mit Aloe Vera oder Pepanthen-Creme eignen sich gut bei sonnenbrandgeschädigter Haut.

Regelmäßig mit einer Aftersunlotion oder Feuchtigkeitscreme eincremen, dann dürfte es nach einer Weile besser werden

Ich denke der Sonnenbrand wird abgeklungen sein. Dann ist jezt ein Peeling fällig. Aber ein feinkörniges, nicht ein grobes, damit die abgestorbene, trockene Haut schneller wegkommt. Danach gut pflegen, da die Haut sehr gereizt sein dürfte.

Ein Notpeeling ist in eine milde Waschlotion eine Priese Sand oder grobes Salz zu geben. Besser ist aber eine aus dem Fachhandel mit feineren Schleifkörnchen,.

Ab jetzt dein Gesicht vor zu viel Sonne schützen, damit du nicht noch mehr Schuppen bekommst.

Was möchtest Du wissen?