Sonnenbrand seit Dienstag. Wird nicht besser. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

,Quark,Sauerrahm ,Buttermilch oder Joghurt ( eins davon hast du bestimmt im Kühlschrank )-natürlich alles natur also weiß - draufgeben und einziehen lassen so oft bis nix mehr einzieht wiederholen.Wirkt Wunder kühlt,spendet Feuchtigkeit ,Rötung wird leichter und heilt.Gute Besserung!

bis zum ausklingen dauert es noch, aber dass soll für dich die lektion deines lebens bezüglich sonnenbrand sein: die haut vergisst nie, nach jahren können unangenehme folgen auftreten, das schlimmste ist ein melanom (schwarzer hautkrebs, tötet in wenige monate). niemals wieder ein sonnendrand erleben, jede(r) kann sich schützen, also vorher daran denken. falls es jetzt noch brennt, joghurt auftragen oder medizinspiritus, es nimmt das brennnen weg

Schreiberling35 12.07.2011, 01:11

Ja, ich habe daraus gelernt und mir heute eine Sonnencreme Schutzfaktor 30 gekauft. Kommt sicher nicht mehr vor... sind auch nervige Schmerzen an den Armen und im Nacken beim Schlafen.

0

Schau mal, ob es bei Dir in der Nähe ein Kosmetikstudio gibt, das mit der Fa. Klapp arbeitet. Klapp Cosmetics bietet ein hervorragendes Produkt, namens ALOE FEROX an. Das hilft immer. LG

-kalt ( nicht zu kalt ) duschen, AfterSun drauf schmieren.

-Quark drauf.

-Fals es Regnet, Quark drauf, und vom Regen langsam abwaschen lassen.

Hilft super (:

Was möchtest Du wissen?