Sonnenbrand in den Augen oder nur gereizt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wohl nur eine Reizung aus dem Wasser her. Die Augen selbst können keinen Sonnenbrand bekommen. Sie schützen sich alleine durch die Lider.

Da wirst Du nicht blind von. Bleib ein paar TAge mit den Augen aus der Sonne und gut ist.

Wenn du im Chlor- oder Salzwasser getaucht hast, dann ist es normal, dass deine Augen gereizt und deswegen rot sind. Das vergeht von selber wieder und davon wirst du nicht blind und auch sonst nix. Keine Panik! Ich hab das auch immer wenn ich öfter getaucht bin. Da kann man nix machen, und muss man auch nicht.

was nein, du solltest mal ganz dringend schlafen gehen, auch wenn du ferien hast. in dem wasser war höchstwahrscheinilch chlor zur desinfektion bzw. beseitigung von bakterien und daher hast du so rote augen. dagegen musst du nichts machen und du hast nichts zu befürchten, so lange du das nicht die nächsten zwei tage genauso intensiv wiederholst.

Wann ich schlafen gehe ist ja wohl meine Sache :) Und ja da war Chlor drin .. Ich weiss ja auch das das reizt usw, aber bei mir war das normalerweise nicht so dolle, und auch schon nach einer Stunde weg.. Und das ist schon seit 15:00 Uhr heute :s

0

Muss ich jetzt blind werden?

War gestern sehr müde, wollte mich kurz aufs Bett legen und bin direkt eingeschlafen. Dumm nur, das ich vergessen habe meine Kontaktlinsen rauszunehmen.

Bin nach 4 Stunden aufgewacht und habe sie rausgenommen. Die Augen sind nicht rot oder so, aber sie tun ein bisschen weh.

Muss ich jetzt blind werden?

...zur Frage

Wieso hat Michael Jackson eine Sonnenbrille getragen?

Ich hab mal eine Frage und zwar hat michael ja früher oft eine sonnenbrille getragen und hat bei einer Verleihung gesagt das er sie wirklich nicht abnehmen will aber es ja versprochen hat. ..wieso? Ich persönlich kann es mir nicht erklären weil ich finde das er sehr schöne Augen hat

...zur Frage

Im Chlorwasser Augen auf gemacht und jetzt sehe ich verschwommen...was tun?

Heute war ich im Pool(+Chlor) von einem Apartment . Und dort bin ich mit Augen auf getaucht ,weil ich habe keine Taucherbrille zurzeit ...

jetzt sehe ich seit mehreren Stunden verschwommen...

Und dann habe ich noch einen traurigen Film gekuckt... und geweint...

Jetzt sehe ich noch mehr verschwommen. ..

~Was soll ich tun damit es aufhört ?

~habe ich damit meine Augen kapput gemacht? (Ich glaub ja)

~Was soll ich jetzt generell tun?

Danke im voraus ❤

...zur Frage

Wieso bekomme ich so schnell Sonnenbrand in den Augen?

Hey Leute,

Ich habe folgendes Problem: Meine Augen reagieren seit letztes Jahr ca. Ostern mega empfindlich auf Sonne (Ostern hatte ich einen richtig heftigen Sonnenbrand mit Brandblasen im Gesicht). Sobald ich ca. 1/2 Stunde draußen bin, sind meine Augen gleich rot und jucken und stechen (ist so ein komisches Gefühl, ich kann das nicht so gut beschreiben). Es ist aber ganz sicher keine Pollen Allergie, weil darauf bin ich getestet. Nun jetzt War ich heute wieder draußen (ca. 1 Stunde am Sportplatz und dann noch 1 Stunde im Park) und habe Sport gemacht (konnte deswegen keine Sonnenbrille tragen ) und jetzt habe ich wieder rote Augen, die weh tun. Beim Arzt War ich schon damit und er meinte eben, dass das so eine Art Sonnenbrand in den Augen wäre und hat mir normale Augentropfen (so ähnlich wie die von Bepanthen) gegeben. Er kann sich aber auch nicht erklären, woher das kommt, dass ich das so schnell bekomme.

Hat vielleicht jemand von euch das gleiche? Oder eine Idee was das sein könnte? Und was kann ich dagegen tun (außer Sonnenbrille tragen, weil das hilft ab ca. 2 Stunden auch nichts mehr)? Also wie kann ich vorbeugen und wie kann ich wenn es dann schon so weit ist, die Beschwerden mildern (außer mit den Augentropfen, die nur mäßig helfen)?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Liebe Grüße Leyla

...zur Frage

Hilft Joghurt bei Verbrennungen bzw Sonnenbrand?

Hi zusammen,

meine Arbeitskollegin war letzten Mittwoch am See. Sie zog die Schuhe aus, krempelte die Hosenbeine hoch und stellte die Füße ins Wasser.

Nach einiger Zeit merkte sie, dass die Füße wie Hölle brennen.

Sie ging nach Hause.

Dann arbeitete sie in der Nachtschicht, merkte jedoch das die Füße immer mehr schmerzten, es bildeten sich Bläschen und die Haut war glühend heiß.

Beim Arzt hieß es dann "Verbrennungen 1.-2. Grades"

An den Armen und im Gesicht sah das alles normal rot aus nicht wie bei einem Sonnenbrand :)

Sie nahm für 2 Tage Urlaub anstelle eines Krankenscheins.

Montag kam sie wieder arbeiten und war.... FEUERROT! Überall... im Gesicht, Arme, sogar oben auf der Kopfhaut!!

Sie sah aus als hätte sie sich schon WIEDER in die pralle Sonne gelegt obwohl sie schon einen Sonnenbrand an den Füßen hatte!

Doch sie sagte das käme alles vom Naturjoghurt den sie auf die roten Stellen schmierte.

Der Arzt hatte ihr eine Salbe verschrieben doch diese hatte sie nicht benutzt. Stattdessen hörte sie auf den dummen Rat einer weiteren Kollegin und verwendete Naturjoghurt (auch auf den Füßen!!!).

An den Füßen brannte es noch mehr als vorher (klar bei offenen Stellen..) und sie musste übers WE ins Krankenhaus und alles wurde desinfiziert (ihre Aussage).

Aber an den Armen und im Gesicht hatte sie keine offenen Stellen. Da sollte Joghurt doch normal helfen und abkühlen??

Was glaubt ihr? Spricht das für ein 2. Sonnenbad oder ist es der Naturjoghurt der alles verschlimmerte? Denn sie sagte erst nachdem sie diesen benutzte wurde die Haut so rot. Der Joghurt hätte das verursacht.

Was glaubt ihr?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?