Sonnenbrand, hilfeeeeee! ............1213456

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn der schmerz viele tage anhält. nach 3 tagen sollte es besser werden. am besten gehst du in eine apotheke die verkaufen einen kühlen schaum zum auftragen der hilft immer. zeig der apothekerin auch mal ein teil ´des sonnenbrandes die kann dann drüber urteilen. oder nehm etwas quark drauf der kühlt. am besten bleibst du erst mal der sonne fern und ruhst dich bisschen aus. wenn es nach 3 tagen ne besser ist arzt aufsuchen. hautarzt der sagt dir dann wie schlimm es ist

Ich weiß ja nicht was man dagegen tun kann, aber gefährlich wird es erst wenn man es wirklich öfters bekommt obwohl man eig. nicht so schnell einen bekommt.

Wenn du Quark oder Naturjoghurt zu Hause im Kühlschrank hast, streiche die verbrannten Stellen damit ein und dusche es nach dem Antrocknen lauwarm ab.

OMG, mach dich da doch nicht so verrückt. Ein leichter Sonnenbrand ist eigentlich gar nichts. Klar ist ein Sonnenbrand nicht unbedingt gut für die Gesundheit aber ich meine EIN LEICHTER Sonnenbrand. Meiner Meinung nach übertreiben die Medien bei diesem Thema EIN BISSCHEN. Klar stimmt es was sie dort sagen, aber sie sagen es auch so, als würde man in den nächsten 24 sterben und das ist einfach übertrieben. Es wird erst gefährlich wenn man eine blasse Haut hat und einem so etwas öfters passiert.

Auf keinen fall Quark oder Joghurt das wid immer wieder betont, dass sich durch die bakterienkulturen in milchprodukten die Haut weiter entzünden kann.

Aloe Vera ist wirklich das beste mittel!!! (gibt's in Drogerien als Gel) Aber du musst es schon oft auftragen - also mehrmals täglich. Du kannst es so oft auftragen, wie du willst, denn es schadet der Haut nicht! Gute Besserung!!

Du könntest Aloe Vera Gel (kühlt, beschleunigt die Heilung) oder Quark (kühllt, mildert die Entzündung) dadrauf schmieren.

Du solltest Quark oder Joghurt drauf schmieren! Es lindert den Schmerz und kühlt! Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?