Sonnenblumenkeimlinge wieder entfernen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst natürlich einen Keimling einfach umsetzen. Das mache ich immer so. Ich pflanze jedoch immer nur einen Kern. Wenn beide in einem Topf (oder im Beet zu eng) stehen, nehmen sie sich gegenseitig die Nährstoffe und den Platz weg. Einer kümmert dann und geht ein.

Also,kannst eine der beiden mit Wurzel rausnehmen und Umpflanzen,das da nicht zwei oder mehrer zusammen stehen sollen,liegt daran,das beide sich dann im Wachstum behindern

Das entfernen soll bedeuten, das du ihn in einen anderen Topf umpflanzen sollst und nicht weckwerfen! Kannst sie auch zusammen stehen lassen, so haben sie mehr halt und stützen sich gegenseitig, brauchen aber von allem doppelt so viel, also Wasser und Dünger.

Wann soll ich Sonnenblumenkerne pflanzen?

Hi!Ich hab mal einige Sonnenblumenkerne bekommen und frag mich wann ich sie pflanzen soll.Danke schon im Vorraus :D

...zur Frage

Katzenminze im Haus im Topf?

Hey, kann man Katzenminze im Haus und in einem Topf Pflanzen? Also ich meine die Samen Pflanzen und so das sie auch gedeiht. Funktioniert das oder wäre ein Topf zu klein bzw. das "Klima" nicht in Ordnung? Wenn ja , wie groß sollte der Topf sein?

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Wenn ich Guerilla Grow mit Autoflowering Samen betreiben will und die Keimlinge zu Hause groß werden lassen will reicht es wenn..?

Reicht es wenn ich die Keimlinge in einem Topf 2 Wochen in meinen Keller mit einer normalen Zimmertischlampe beleuchte oder sollte ich die Keimlinge draußen im Garten mit Sonnenlicht versorgen?

...zur Frage

Wie lange halten meine Sonnenblumen-Samen?

Hi,

hier liegen seit eins, zwei Jahren Sonnenblumensamen. Haben die durchgehalten? Kann ich damit immer noch eine Sonnenblume pflanzen?

Ist aber auch noch etwas kalt...

Lg,

PParker

...zur Frage

Strahlenaralie vermehren?

Hallo. Ich habe von einer Strahlenaralie (Schefflera) einen Steckling herangezogen. Erst in Wasser, bis Wurzeln entstanden sind und dann in Erde eingepflanzt. Die Wurzeln wachsen nun wie wild, sogar aus den unteren löchern vom Topf raus, aber nach oben wächst meine Pflanze kein bisschen. Das einpflanzen in die Erde ist mittlerweile 4 Monate her und ich erkenne keinen Unterschied. Dauert das bei dieser Pflanzenart einfach länger oder habe ich etwas falsch gemacht?

Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Sonnenblume - Die Sonne draußen einpflanzen - Ist das möglich?

Ich habe eine Sonnenblume im Topf geschenkt bekommen. Kann ich die nach draußen stellen und sogar dort einpflanzen (Balkon).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?