Sonnenbad - davor mit normaler Feuchtigkeitscreme eincremen oder besser keine Creme?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe mbh7711 :-) Mit irgendeiner Creme ist ein HEIßES EISEN und kann ein wenigergutes Ende nehmen. Denn in vielen Lotionen sind Parfumstoffe die mit Sonnenstrahlen nicht Kompatiebel sind. Sie können Pigmentstörungen auslösen, die auch bleibend sein können! d.h. es kann gut gehen muß aber nicht, denn eine normale Aftersun ist für NACH dem Sonnen gedacht und nicht vorab daher nicht darauf getestet. Was du versuchen kannst, sind Pflegelotion vor dem Sonnen, am besten aus einem guten Berater Sonnenstudio, (Adressen suche mal unter www.sonne-fuer-alle.de )die sind Qualitativ hochwertiger als von einem Discounter. Aber vorsicht mit einer Lotion davor gehts auch schneller > also nicht zu lange >weniger is MEHR :-D Frohes sonnen :-) und gute Entspannung :-)

okey, danke für den guten tipp werde ich mir zu herzen nehmen, mal sehen, welche produkte das beste preis leistungsverhältnis bieten, vllt finde ich ja auch dann tests zu solchen vor-cremes, nicht dass mir irgend ein sonnenstudio ne creme für den 3-fachen preis verkauft für ne creme 1 die nur halb so viel taugt wie creme 2.

0

Ist doch prima, da in den Sonnencrems in der Regel Feuchtigkeitssubstanzen enthalten sind! Du kannst allerdings spezielles Bräunungsöl, gibt es in Drogerien, anwenden. Der soll eine schnellere Bräunung bewirken und enthält durch das Öl viel Feuchtigkeit, gibt es glaub mit und ohne grossen Lichtschutzfaktor, wenn ich mich nicht irre!?!

werde ich denn mit einem 2-er Öl schneller braun als wenn ich garkeine creme nehme?

0

Was möchtest Du wissen?