Sonne weg was dann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sonne wird sich am Ende ihres Lebens um das zigfache erweitern und irgendwann explodieren. Es gibt drei Möglichkeiten:

- Die Sonne wird so groß, dass sie die Erde mit nimmt und einfach verbrennt.

- Durch die Explosion wird die Erde auch pulverisiert.

- Oder die Erde gefriert dann einfach... (was ich aber nicht denke :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
21.09.2016, 19:41

Okay ^^

0

Also erstmal wächst unsere Sonne noch und wird immer größer, in zwei bis 3 Milliarden Jahren wird die Sonne so viel größer sein, dass unsere Ozeane verdampfen und dann ist hier sowieso kein Leben mehr möglich. 
In ca. 5 Milliarden Jahren wird die Sonne am größten sein und darauf hin sich extrem ausdehnen. Dadurch wird das hier viel zu heiß und alles brennt nieder. Außerdem gerät unser Sonnensystem total ins schwanken und die Planeten fliegen nicht mehr in ihrer gewohnten Umlaufbahn. Leben, wie wir es jedenfalls kennen ist in unserem Sonnensystem dann komplett auszuschließen. 
Sobald die Sonne dann ein weißer Zwerg ist, wird es eiskalt in unserem Sonnensystem sein und auch extrem dunkel. 
Bis das ganze aber passiert, wird die Menschheit aber sowieso nicht mehr existieren (gehe ich von aus). Die Erde ist inzwischen ca. 5 Milliarden Jahre alt und daran kann man sich ein Bild machen, wie lange das ganze noch dauert.

Hoffe die Informationen reichen aus, sonst stöber noch ein wenig im Internet, ist ein spannendes Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
21.09.2016, 19:41

Cooles Thema :D Also würde die Menschheit verdursten richtig?

0

Naja, ich denke das die Erde eher von einem Meteoriten zerpflückt wird ehe die Sonne Explodiert. Alles in allem, ist mir vollkomen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
21.09.2016, 22:28

Ich gehe hier aber von einem Szenario aus wo es nicht so ist

0

Was möchtest Du wissen?