Sonne Nachts

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo AnubisFan98,

das folgt aus den Koordinaten, an denen die Sonne zu einem bestimmten Zeitpunkt steht. Diese kann man wiederum aus den Bahndaten der Bewegung der Erde im Voraus berechnen.

Oder berechnen lassen. Hier habe ich Dir einmal aktuelle Koordinaten der Sonne (berechnet für München) verlinkt:

http://www.heavens-above.com/sun.aspx?lat=48.1351&lng=11.582&loc=Munich&alt=515&tz=CET&cul=en-GB

Wenn Du sie für eine andere Stadt brauchst, musst Du auf der übergeordneten Seite unter "Change your observing location" eine andere Stadt eingeben. Auch die Beobachtungszeit kannst Du variieren.

... und wenn Du das Ganze nicht als trockene Zahlen sehen willst, dann kannst Du Dir unter www.stellarium.org das Programm Stellarium herunterladen. Es zeigt Dir (nach Einstellen Deines Beobachtungsortes) den aktuellen Nachthimmel. Und dann kannst Du "den Fußboden wegschießen", sprich: Du kannst die Erde ausblenden und rundum Sternenhimmel haben. Und dabei siehst Du dann auch die Position der Sonne.

Grüße

3

Wenn der Mond zu sehen ist, dann zeigt seine beleuchtete Seite zur Sonne.

Um Mitternacht steht die Sonne ungefähr im Norden unter dem Horizont. (Ungefähr deshalb, weil unsere Uhrzeit für die ganze Zeitzone vereinheitlicht ist und nicht die jeweilige wahre Ortszeit angibt, sondern die des 15. Längengrades. Siehe "Mitteleuropäische Zeit").

ich kann dir die App "Star Walk" empfehlen da siehst du immer wo sich welcher Himmelskörper befindet (auch die Sonne :D)

lg Dudi1205 :D

Wie, wenn man sie sehen würde? Sie ist auf der anderen Seite der Erde und steht von jedem Land aus gesehen an einem anderen Punkt am Horizont.

Was möchtest Du wissen?