Sonne atomar angreifen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechnen wir einfach mal nach.

Die Energie der AN602 entsprach rund 50 MegatonnenTNT. Eine Megatonne (tausend Kilotonnen) TNT entspricht rund 4 mal 10 hoch 15 Joule. Die Explosion der AN602 setzte also etwa 2 mal 10 hoch 17 Joule frei.

Nun zur Sonne. Ihre Strahlungsleistung beträgt an die 4 mal 10 hoch 26 Watt. Ein Watt ist ein Joule pro Sekunde. Das heißt: In jeder Sekunde erzeugt die Sonne in etwa die Energie von

4·10^26 / 2·10^17 = 2·10^9 = 2 Milliarden Zarbomben-Explosionen.

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/AN602

https://de.wikipedia.org/wiki/TNT-%C3%84quivalent

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonne (siehe unter "Leuchtkraft")

Vielen Dank für deine wirklich sehr ausführliche Antwort :D

0

Der Mensch muss hier ja auch gar nicht so dicht an die Sonne, sondern nur die Rakete udn das ist kein wirkliches Problem, da die Sonnengraviation das meiste erledigt.

Du sprichst von "abfeuern", daher würde gar nichts passieren. Die Bombe würde lange bevor sie in die Sonne eintaucht verdampfen.

Ließen wir diesen Aspekt außer acht, würde dennoch nicht viel passieren. Die Sonne ist viel zu groß, viel zu schwer und setzt selbst viel mehr Energie um als diese Bombe freisetzen könnte. Pro Sekunde setzt die Sonne etwa 500 Mio Tonnen Wasserstoff um.

Im Vergleich dazu ist die Zar-Bombe nichtmal ein Fliegenschiss.

Abhängig davon wo sie explodiert wird sie ein wenig Wind machen, ob das aber die Strömungen in der Sonne sichtbar beeinfluss würde, glaube ich nicht.

Nichts weiter erwähnenswertes.

Es scheint dir nicht klar zu sein, aber die Sonne enthält 99,86 % der gesamten Masse des Sonnensystems. Der ganze Rest, einschließlich der für menschliche Begriffe gigantischen Gasriesen, ist dagegen nur eine winzige Spur kaum wahrnehmbarer, bedeutungsloser Dreck. Nichts, was der Mensch auf sehr weit absehbare Zeit tut, kann sie in irgend einer Weise beeinflussen.

Mann vs Wolf?

Wenn man von nem Wolf angegriffen wird ist der Mensch aufgrund der Größe undso im Vorteil und müsste den Kampf doch eigentlich gewinnen. Ich weiß die sind scheu und so aber trotzdem könnten sie ja ma angreifen

-Der mensch hat keine Waffen nur Faust und zähne halt

...zur Frage

Ist es die Wahrheit oder eine unverschämte Lüge, zu behaupten, es gäbe einen Gott?

Der Glaube an einen Gott hat ja nicht gleichzeitig mit der Behauptung zu tun, es gäbe gewiss einen Gott. So kann man durchaus alles mögliche glauben (z.b. dass es Ausserirdische gibt). Gleichzeitig aber zu behaupten, dass es sie tatsächlich gibt, erfordert einen entsprechenden Nachweis, den niemand mehr leugnen kann. Denn wer glaubt noch zum Beispiel, dass es die Sonne gibt? Sowas braucht kein Mensch zu glauben, eben weil es eine unumstrittene Tatsache ist.

...zur Frage

Wie nah müsste man an der Sonne sein, um nicht zu erfrieren?

Also die Frage ist vllt ungewöhnlich. Da das Weltall ja sehr kalt ist, frage ich mich, wie nah ein Mensch an der Sonne sein müsste um nicht zu erfrieren. Oder vllt anders ausgedrückt, wie sind die Temperaturen von der Sonne an hinaus ins All? Hoffe ihr versteht was ich meine :D

...zur Frage

Was würde passieren wenn man mit einer Atombombe die Atombomben eines anderen Landes treffen würde?

Nehmen wir mall an, Russland würde seine Atombomben auf die USA abfeuern. Was würde dann passieren wenn es zufällig im Detonationsradius die stationierten Atombomben von den USA treffen würde? Wäre die Explosion dann so gewaltig und könnte es dann die ganze USA auslöschen?

...zur Frage

wie lange braucht die erde um die sonne?

wie lange braucht die erde um die sonne 356 tage oder?

...zur Frage

Rigel statt Sonne

Hallo,

Was würde passieren wenn wir den blauen Stern Rigel anstatt unsere gelbe Sonne hätten. Aber in der exakten Größe der Sonne.

Dann würden wir eine blaue Sonne haben. und vor allem..hätten wir dann blaue strahlen zu sehen antstatt gelbe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?