sonn-und feiertagszuschlag bei 400euro job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt unter anderem auf die Höhe deines Monatsentgeltes an.Sobald du mit den Zuschlägen auf über € 400,- kommst,würdest du sozialversicherungspflichtig inallen Bereichen,und es würden auch Steuern fällig,die aber über die Einkommensteuererklärung wohl vom Finanzamt zurückgezahlt würden.

Du solltest dich auf jeden Fall um eine Vollzeit- oder zumindest Teilzeitstelle bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
24.06.2011, 12:56

Danke für den Stern.

0

Vermutlich nein. Aber ich habs auch schon gemacht. Man steht eben ganz unten und kann froh sein, überhaupt arbeiten zu dürfen. Die Chefs kennen sich ja untereinander und würden das informell weitergeben, dass da jemand aufgemuckt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, was im Arbeitsvertrag/Tarifvertrag steht. Wenn du nach Tarif angestellt bist und hier Zulagen gezahlt werden, stehen auch dir als GfB Zulagen zu...

Das mit dem freien Tag ist für dich eigentlich Käse, da du nur das bezahlt bekommst, was du arbeitest. Somit würdest weniger verdienen, wenn du an einem anderen Tag für einen Feiertag frei bekommen würdest. Du schneidest dir damit ins eigene Fleisch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von conny1709
18.06.2011, 11:56

musste schon darum kämpfen,das ich den gleichen stundenlohn wie meine kolleginnen bekomme.die chefs sind der meinung,das ich als 400euro kraft ja mein gesamten stundenlohn zur verfügung hätte,während die anderen ja noch steuern usw.davon bezahlen müssten.mag ja richtig sein,abr ich habe ja auch nachteile davon(kein krankengeld oder arbeitslosengeld).aber zuschläge bekommen alle ausser ich...

0
Kommentar von conny1709
18.06.2011, 12:00

habe ab und an mal sonntags gearbeitet und dafür einen bezahlten freien tag extra bekommen

0

Was möchtest Du wissen?