song über meine vergangenheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein paar Kritikpunkte...

1) Der Flow geht teilweise nicht soganz mit dem Beat. Dadurch wirkt alles irgendwie komisch. Das lässt sich aber bestimmt digital bearbeiten! Dazu musst du nur ein bisschen an der Tonspur verschieben.

2) Die Reime sind ziemlich komisch. Manchmal kamen Reime, manchmal nicht. Da konnte ich nicht wirklich mitfühlen. Da solltest du besser nach dem klassischen Verfahren texten, also einen Reime für jede Zeile. Ab und zu kannst du dann mal ein paar Wortspiele oder mehrere Reime hintereinander einbauen!

3) Part 1 war fantastisch und die Hook ist auch ganz gut. Part 2 hab ich nur leider inhaltlich nicht soganz verstanden. Liegt vielleicht auch an meiner eigenen Dummheit! Keine Ahnung. Da würde ich mir mehr Zeit nehmen, weil man in 2:30 Minuten auch keine wirkliche Geschichte erzählen kann.

Gute Sachen...

1) "Tenshi" ist schon ein echt cooler Nickname. Mag generell asiatische Namen, weil die cool klingen.

2) Dieser Hall, der ab und zu kommt, ist gut. Peppt die Betonung ein bisschen auf! Nur solltest du auch an der Betonung noch ein wenig arbeiten und da mehr Abwechslung einbringen.

Bisschen Off-Beat, aber sonst ein guter Text!👍

Was möchtest Du wissen?