Song covern - auf Youtube veröffentlichen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Cover ist eine Umgestaltung und Bearbeitung nach § 23 UrhG

§ 23 Bearbeitungen und Umgestaltungen (UrhG)

Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden. Handelt es sich um eine Verfilmung des Werkes, um die Ausführung von Plänen und Entwürfen eines Werkes der bildenden Künste, um den Nachbau eines Werkes der Baukunst oder um die Bearbeitung oder Umgestaltung eines Datenbankwerkes, so bedarf bereits das Herstellen der Bearbeitung oder Umgestaltung der Einwilligung des Urhebers.

demnach ist dir das covern zwar erlaubt, bedarf aber zur Veröffentlichung der ausdrücklichen Erlaubnis des berechtigten. Die Strafe ergibt sich aus §§ 97, 97a, und 106 ff UrhG - Abmahnung mit Kostennote, Schadensersatz- und Unterlassungspflicht, Geldstrafe oder Haft bis zu 3 Jahren.

Du kannst bei der GEMA aber auch einen Tarif zur öffentlichen Aufführung buchen - wird bei YouTube und weltweiter Verbreitung aber einiges kosten... wenn es sich um die Aufführung des Originals handelt

Gaast1990 25.10.2012, 14:39

Super Danke!

Allerdings ist mir das noch nicht alles ganz klar.

Weshalb ist es den eine Bearbeitung oder Umgestaltung. Eine Bearbeitung, soweit ich mal gehört habe liegt erst dann vor wenn wesentliche Teile des Stückes verändert wurden. Wenn man es doch nachsingt wird ja nur der Interpret verändert, das Werk im Text und in der Musik bleibt gleich? Oder liegt bereits im Nachsingen eine so wesentliche Veränderung vor.

Wenn es sich nicht um komerziellen Nutzen handelt. Weshalb soll man dann was zahlen?

Danke

0
stelari 25.10.2012, 15:48
@Gaast1990

Der klassische Unterschied beim Cover ist, dass es sich vom Original her unterscheidet - Arrangement oder Tonart und anderes - alles andere ist kein Cover, sondern eine Aufführung - aber eben auch die braucht eine Genehmigung, nicht dann nach § 23 UrhG sondern nach § 19a UrhG, das Recht auf öffentliche Zugänglichmachung. Hätte Oli P. Flugzeuge im Bauch nur nach gesungen, dann wäre es eine Aufführung, dadurch dass er es aber Bearbeitet und Umgestaltet hat, war es ein Cover -beides bedarf der Genehmigung zur Veröffentlichung.

1
stelari 25.10.2012, 15:50
@Gaast1990

Wenn es sich nicht um komerziellen Nutzen handelt. Weshalb soll man dann was zahlen?

das ist völlig irrelevant im Urheberrecht - die Handlung zählt und nicht die Motivation dazu... es wäre nur beim Strafmaß ein Unterschied...

1

du musst den Plattenverlag kontaktieren und nachfragen ob du den song covern kannst (originalmusik würde ich nicht mitlaufen lassen)

Gaast1990 25.10.2012, 14:03

Warum?

0

Was möchtest Du wissen?