Sonderzahlung vom Arbeitgeber von 500 Euro?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Egal wie du das erhältst, mit dem Gehalt, als Gutschein, in bar oder z. B.  eine Uhr, da es sich um einen sog. geldwerten Vorteil handelt, musst du es bei der Steuererklärung angeben, sofern es nicht mit deinem Gehalt versteuert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass es einen Titel gibt, unter dem er Dir eine steuerfreie Sonderzahlung geben kann. Aber effektiv wissen müsste das eigentlich der der Steuerberater Deines Arbeitgebers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es als Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit ausgezahlt wird dürfest du erreichen was du willst. Allerdings sind die Zuschläge nur bis zu gewissen Grenzen Steuer und Beitragsfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht nicht. Selbst Naturalien müsstest Du wahrscheinlich versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spessartboy24
12.11.2016, 13:40

ist nicht möglich und möchte ich nicht

1

Was möchtest Du wissen?