Sonderurlaub für Umzug! Gesetzliche oder vertragliche Regelung?

2 Antworten

Im Zeitarbeitsbereich gibts paar Tarifverträge (BZA; IGZ ...usw.). Schau in deinen Arbeitsvertrag welcher gilt und such dir den im i-net. Wenns wo steht, dann im entsprechenden Manteltarifvertrag.

Normal wird das im Tarifvertrag geregelt! Einen gesetzlichen Anspruch auf Sonderurlaub gibt es nicht!

Welche Probezeit im Arbeitsrecht ist gewichtiger, gesetzliche oder vertragliche?

Hallo liebe Antwortenden :-)

Ich hab heute leider meine Kündigung erhalten, innerhalb der gesetzlichen Probezeit.

Einstellung erfolgte zum 01.01.17 mit einer dreimonatigen vertraglichen Probezeit.

Der AG beruft sich nun auf die gesetzliche Probezeit von 6 Monaten.. ist die Kündigung rechtskräftig? Unser BR meint ja..

Gruß Flo

...zur Frage

Urlaubssperre trotz schon gebuchtem urlaub?

Ich weis nicht wie ich es googlen soll, noch wie ich es richtig fragen soll. Ich erklär es mal so.

Ich habe einen Urlaub gebucht bevor ich den Arbeitsvertrag unterschrieben habe. Dieser ist im August. Ich arbeite bei einer zeitarbeitsfirma. Darf diese mir den urlaub verbieten, auch wenn ich vor den unterschreiben des vertrages nochmal DEUTLICH darauf hingewiesen habe das ich im august urlaub gebucht habe? Kann diese mir eine sperre geben? Gibt es da eine gesetzliche regelung die mir zustimmt das ich den urlaub nehmen kann und auch darf, ohne eine sperre zu bekommen?

...zur Frage

wenn Mutter ins Hrankenhaus, was ist mit Kinderbetreuung?

Muß bald für eine Woche ins KH. Kinder sind 2 1/2 und 7 Monate. Wie sieht es mit der Betreuung für die Kinder aus?? Bekommt der Vater Sonderurlaub?? Gibt es eine Gesetzliche Regelung??

...zur Frage

Dürfen unverschuldete Minustage vom AG vom Urlaub abgezogen werden?

Hallo, folgende Situation: Geschäft läuft im Moment nicht so, AG trägt mit zusätzlich zum frei einen weiteren Tag im Dienstplan ein, der als Guttag aufläuft. habe bereit 4 Tage die nun im minus sind. Darf der AG wenn er möchte, diese minustage auch vom Urlaub abziehen? Und darf er überhaupt unendlich viele ( minustage ) einem geben ? Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Willenserklärung: Die Gesetzliche Regelung und die Vertragliche Regelung

Schönen Abend sorry das ich euch störe aber ich hätte eine kleine frage am Freitag schreibe ich eine BWL Arbeit und check da manche Sachen nicht mein Lehrer bringt uns des irgendwie komisch bei. ALSO die frage ist Bei der Willenserklärung die Gesetzlichen Regelungen und die Vertragliche Regelungen ? Kann des vill jemand??

...zur Frage

3 Wochen Urlaub hintereinander?

Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage die sich auf Urlaub bezieht.
Gibt es ein Gesetz dafür (vielleicht in bestimmten Branchen), dass man maximal 2 Wochen Urlaub hintereinander nehmen darf?
In meinem Betrieb wird jedem 3 Wochen Urlaub verweigert. Die Chefin begründet es einfach nur mit "Mehr als 2 Wochen in Folge stehen euch nicht zu". Jedoch ist vertraglich in dem Punkt nicht's festgelegt & eine Kollegin von uns bekommt JEDES JAHR 3 Wochen Urlaub hintereinander genehmigt. Warum weiß niemand, da es Kollegen gibt, die genauso lange wie sie dort arbeiten & auch genauso alt sind. Also kann man die Länge der Betriebsangehörigkeit & das Alter ausschließen. Sie hat auch keinen anderen Posten als wir.
Falls es eine gesetzliche Regelung dazu gibt, bitte ich euch, dieses eventuell zu verlinken.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?