Sonderurlaub - umziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel sieht es mit einem Anspruch schlecht aus. Das muss aber erst mal nichts heißen, denn es gibt viele Argumente für Sonderurlaub. Hier wurden ein paar zusammengetragen. Ganz hilfreich, wie ich finde. Siehe https://www.ummelden.de/sonderurlaub-umzug.html

Besonders hervorzuheben, was an dem Tag alles organisiert werden muss, finde ich hilfreich. Das kann man ruhig aufzählen, damit beim Arbeitgeber erst gar nicht der Verdacht von "Erholungsurlaub" aufkommt. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonderurlaub wegen Umzug ist eine vertragliche Regelung und keine gesetzliche Pflicht. Das einfachste wäre also wirklich einen Urlaubstag dafür zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht mir ein freier Tag nicht eingendlich zu ?

Ein freier Tag sicher. Aber kein genereller Sonderurlaub wegen Umzug.

Ausgenommen der ist betriebsbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich an als ob dies der einzige Arbeitgeber in der Stadt ist. Wenn nicht, solltest Du über kurz oder lang einen neuen Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum nimmst du dir keinen Urlaubstag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
twooM 27.09.2016, 16:12

Habe ich auch gesagt.
Aber die meint genau das gleiche wie auf die Frage "freier Tag"
-

0
musso 27.09.2016, 16:14
@twooM

Urlaub steht dir aber zu, und er muss auch gemäß den Wünschen des Arbeitnehmers gewährt werden, wenn dem nicht dringende betriebliche Gründe entgegenstehen.

2

Was möchtest Du wissen?