Sonderrechte der Polizei, obwohl kein Einsatz erfolgt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob es einen Grund für die Beamten gab Sonderrechte zu beanspruchen kannst du nicht beurteilen. Unnötiges Hupen ist nun mal verboten und im öffentlichen Straßenverkehr muss man angeschnallt sein. Also halte mal die Bälle flach. Wenn du meinst, der Beamte hätte sich unkorrekt verhalten, so steht es dir frei, eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu machen. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hupen wird halt als extrem " aggressiv " wahrgenommen ....vllt hätte deine Mutter aussteigen und die Situation von Angesicht zu Angesicht klären sollen . dass sich das so hochgeschaukelt hat ist natürlich bedauerlich , aber ich denke , die Beamten sind auch nur Menschen......

Ganz in Ordnung war es sicherlich nicht , aber bei aller gegebenen Entrüstung deinerseits würde ich den Ball flachhalten .......es wächst nichts gutes daraus , wenn man sich darüber zu sehr aufregt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gauloises1991
19.10.2016, 00:33

Verstehe, ja, vielleicht hätte sie das tun sollen, da gebe ich Dir Recht. Im Focus stand bei mir die Art und Weise, wie er mit ihr gesprochen hat. Nun ja, und an ein paar Regeln müssen sie sich ja eigentlich auch halten. Und wenn sie mit einem Passanten einen Schnack halten, können sie nicht einfach mitten im Weg stehen bleiben. Die haben sicherlich genug um die Ohren, als sich nun noch mit uns und einem kurzzeitig versperrten Weg rumzuplagen, völlig korrekt. Aber wenn man von denen dann so angepammpt wird, ist das sehr ärgerlich. Okay, aber danke, bin ja schon entspannt und ja, es gibt viel dramatischere Dinge im Leben :-)

0

Naja, bei denen ist der Gesetzgeber bei so Kleinigkeiten eh nicht so streng. Die dürfen das. Bei Polizisten würde ich immer ganz kleine Brötchen

backen. Er hat deiner Mutter ja gezeigt, was die können. Nun muss sie zahlen. Tja, verbucht es als "dumm gelaufen" und geht klüger aus der Situation heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles korrekt angelaufen seitens der "Gesetzeshüter"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gauloises1991
19.10.2016, 00:23

das sehe ich trotzdem anders, der hat mit meiner Mutter gesprochen, als ob sie minderbemittelt wäre

0

Was möchtest Du wissen?