Sonderkündigungsrecht wg. dauerhafter Störung? Telekom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Umschalten > 4 Sekunden läuft es > dann Standbild. Exakt dieses Problem hatte ich auch als ich Entertain neu bekam. Ich habe mit der 0800 330 1000 telefoniert (Stichworte Störung und Entertain) und nach 1 Stunde funktionierte alles einwandfrei. Der Techniker sagte, dass das ein bekanntes Problem sei und gelegentlich bei neugeschalteten Entertain-Anschlüssen auftreten könne.

Du hast zwar ein Sonderkündigungsrecht, musst der Telekom aber zunächst per Einwurf-Einschreiben (nach Bonn) (Anrufe oder E-Mails genügen nicht als Nachweis!) eine Aufforderung zur Fehlerbeseitigung zusenden und darin auch eine Frist nennen (z. B. max. 14 Werktage). In diesem Brief musst du schildern wie der Fehler sich bemerkbar macht, seit wann er auftritt und was du selbst schon versucht hast um den Fehler zu beseitigen. Das ist alles sehr wichtig!

Wenn die 14 Werktage dann abgelaufen sind und das Problem noch immer besteht, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Inwiefern diese Kündigung dann von der Telekom angefochten wird kann ich dir nicht sagen. Du solltest dich dann sicherheitshalber für ein Beratungsgespräch an die Verbraucherzentrale wenden. Ist billiger als ein Anwalt!

Außer diesem Fall hatte ich nur noch ein 2. Mal ein Problem mit Entertain-Empfang. Am Ende stellte sich heraus, dass das HDMI-Kabel, welches beim Miet-Receiver dabei war, einen Defekt hatte.

Kaddy82 02.12.2013, 09:51

HDMI Kabel hatten wir zum Ausschluss der Fehlerquelle ebenfalls schon getauscht. Vielen Dank für die Antworten.

Der Kundendienst vertröstet immer via SMS und bittet von weiteren nachfragen abzusehen... Toller Kundenservice! Ich habe ja auch nichts besseres zu tun als Tag für Tag auf einen Anruf zu warten. Die Glauben wohl auch ich kann mir einfach mal 2 Wochen Urlaub nehmen um auf einen Anruf der Telekom zu warten. Frechheit

0
GoetheDresden 02.12.2013, 20:01
@Kaddy82

Hast du meine Antwort wirklich vollständig gelesen? Tue es bitte, sonst kommst du nie aus der Nummer raus.

0

Hi kaddy. Auch wenn du keinen Bock hast: Ruf beim Service an.

Hast du denen das mit den 4 sek. gesagt? das bedeutet GANZ klar, das beim Umschalten in der Telekomwelt von Unicast auf Multicast was klemmt. Deswegen die Standbilder. Nun ist die Frage, obs an den Servern der Telekom liegt oder nicht. Wenn ja, dann hätten aber auch andere das Problem. Deswegen ja Multicast.

Hast du wirklich nichts anderes als Router, Lan-Kabel und MR?

Hast du schon mal ALLES vom Netz und vom Strom gehabt? Also erst MR aus, dann Router aus und vom Strom. 2-3 Minuten warten. Router wieder an Strom und warten, bis "online" wieder leuchtet. Dann den MR wieder an.

Manuelles Update am MR schon durchgeführt?

Kaddy82 29.11.2013, 23:13

Ich habe Samstag 4 mal, Montag 6 mal und Mittwoch, Donnerstag und heute jeweils 4 mal mit denen Telefoniert. Morgen soll mich angeblich ein Fachmann aus der Entertain konfigurationsaBteilung anrufen.

Wir haben mehrfach manuelle Updates gefahren. Mehrfach vom Router bis zum MR alles aus den Steckdosen gezogen 5 Minuten gewartet und nacheinander wieder hochgefahren. Leider alles ohne erfolg.

0
GoetheDresden 30.11.2013, 11:58
@Kaddy82

Rufe 0800 330 1000 an. Sage dem Computer bei der 1. Frage: "Störung". Sage dem Computer bei der 2. Frage "Entertain". Und dann entsprechend der restlichen Fragen antworten. Du wirst dann direkt mit der Störungsannahme verbunden und schilderst kurz aber aussagekräftig dein Problem. Ich kann mir nicht vorstellen dass man dir nicht helfen kann. Wir hatten das gleiche Problem und innerhalb 1 Stunde ging es wieder (das war direkt nachdem ich Entertain bekommen hatte). Also bei mir war es am 1. Tag. Jeder Sender lief nur 4 Sekunden, dann Standbild. Der Techniker sagte, dass das ein bekanntes Problem sei. 30 Minuten nach dem Telefonat wurde der Router (ohne mein zutun) neu gestartet und nochmal 30 Minuten später lief Entertain störungsfrei.

Du hast zwar gesagt, dass du angerufen hast, aber hast du es auch so erzählt wie uns? Umschalten > 4 Sekunden läuft es > dann Standbild? Genau das musst du erzählen!

1
GoetheDresden 30.11.2013, 12:03
@GoetheDresden

Und noch ein ganz heißer Tipp: Wenn die Störungsannahme nicht weiterhelfen kann, dann bitte 0228 - 1810 anrufen (Zentrale Telekom) und darum bitten mit dem "Kundencenter der Geschäftsführung" verbunden zu werden. Das sind auch Callcenteragenten, aber diese haben weitreichende System- und Entscheidungs-Befugnisse und können mehr erreichen, da sie ein höheres Level haben als die Callcenteragenten an der 0800-Hotline. Sozusagen die Feuerwehr der Telekom.

1
Kai42 30.11.2013, 15:03
@Kaddy82

Wie schauts heute aus?

Alternativ google mal nach der Feedbackcommunity der Telekom. Die sind auch pfiffig.

Habe mit denen bislang nur gute Erfahrungen gemacht.

0
Kaddy82 02.12.2013, 10:02
@Kai42

Immernoch das gleiche Theater. Angeblich muss ich zwingend auf einen Rückruf von einem Entertain Profi warten. Dieser war für Freitag versprochen. Dann kam eine SMS von wegen am nächsten Werktag, bitte sehen sie von Nachfragen ab. Heute warte ich mal wieder.

VDSL 8 Modul wurde von entertain schon resetet. Leider ohne erfolg.

0

Wir haben auch schon eine Woche lang Probleme mit Entertain. Es gab ein neues Update, welches wir 4 mal einspielen mußten. Da ist wohl so, 4 mal. Danach alles rausziehen und der Fernseher läuft wieder. Bis zum nächsten Tag. Dann wieder alles rausziehen und läuft. Auf Dauer ist das jedoch keine Lösung immer zuerst alles rausziehen zu müssen.

Andere Anbieter für Entertain gibt es nicht.

Kaddy82 29.11.2013, 23:09

Entertain will ich garnicht unbedingt. Aber halt Internet. Da hier angeblich zu wenig Ports frei sind kann aber kein anderer. Funk und UMTS funktionieren auch nicht.

0
GoetheDresden 30.11.2013, 11:55
@Kaddy82

In welcher Region lebst du denn, dass nichtmal Funk möglich sein soll?

0

Wahrscheinlich nicht,da die Telekom sich auf den Check berufen wird,du solltest aber sofort kündigen unter der normalen Frist.Telekom ist auch nicht empfehlenswert :)

Kai42 29.11.2013, 22:16

Aha....das ist ja mal, na sagen wir mal, ein wenig aus der Luft gegriffen.

0
Kaddy82 29.11.2013, 22:16

Wir hatten leider keine Wahl. Kein anderer Anbieter konnte zu diesem Zeitpunkt Internet bereit stellen ;-(

0
GoetheDresden 30.11.2013, 11:52

Jeder Anbieter hat Schwächen! Du wirst keinen Anbieter finden wo es nur glückliche Kunden gibt. Jeder kocht mit Wasser. Keiner hat den Zaubertrank für die absolute Perfektion in Sachen Technik und Kundenservice.

0

Was möchtest Du wissen?