Sonderkündigungsrecht - 1&1 Vertrag vorzeitig kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der hat Dich sauber reingelegt,ein Sonderkündigungsrecht gibt es nur wenn bei Umzug der Anbieter nicht weiter nutzbar ist,und das ist der Fall wenn ein Telekomanschluss möglich ist.Du wirst aus dem Vertrag nicht vorzeitig rauskommen,und die erneute Sonderkündigung wird auch abgelehnt werden,Du kannst nun nur noch auf Kulanz hoffen,schicke alles was Du von Kabel Deutschland erhalten hast in Kopie da hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick denen mal das Kabel-Zeugs (statt DSL). Sag auch, dass dich der Hotline-Mitarbeiter so vewirt hat (beschreibe ausführlich). Den Port am alten Wohnort können sie freigeben (mit deiner Einverständnis).
Und übrigens:
1.Das war eine bescheuerte Idee das über eine Sonderkündigung zu machen, wenn es nur um 1 Monat (!) geht.
2.Frage ich mich, warum die ordentliche Kündigung für die Sonderkündigung storniert wurde. Die könnten ja paralell laufen.
=> Scheint fast so, als wollte sich der Hotline-Mitarbeiter bereichern (Provisionen Kundenrückgewinnung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
20.03.2016, 15:51

Schreiben statt sagen natürlich!

0

Was möchtest Du wissen?