Sonderkündigung Preiserhöhung Fitness-Studio?

4 Antworten

Ich würde schriftlich wiedersprechen, da es eine Preisänderung ist. Vorsicht bei Einschreibebriefen! Du hast über den Inhalt im Briefumschlag keinen Nachweis! Da könnte genauso eine leere Seite verschickt worden sein. Fax ist besser! Auf der Sende Bestätigung ist eine Uhrzeit und ein Datum, außerdem druckt es das Dokument größtenteils mit drauf. Da hast Du was in der Hand. Oder das Schreiben persönlich abgeben und den Eingang bestätigen lassen. Zum Beispiel auf eine Kopie oder Zweitausdruck mit Datum und Unterschrift quittieren lassen. Das hast Du einen Nachweis. Oder ein Familienmitglied als Zeuge mitnehmen. Was genau die Rechtslage ist, weiß ich nicht. Das mit dem Einschreiben weiß ich von einem Juristen. Viel Erfolg und ich würde hartnäckig und konsequent sein.

Problem kann sein, dass es nicht quittiert wird, wenn es persönlich abgegeben wird.

0

Preisanpassung ist kein Terminus im Sinne der deutschen Rechtsprechung bzw. mit einer Preiserhöhung gleich zu setzen. ein grundlegender Bestandteil des Dienstleistungsvertrages wurde einseitig geändert, natürlich entsteht damit ein Sonderkündigungsrecht. Du muss der Erhöhung widersprechen (am besten schriftlich unter Zeugen oder per Einschreiben und kündigen. Nun gibt es 2 Möglichkeiten: A) Damit wird die Erhöhung ausser Kraft gesetzt und Du kannst innerhalb der normalen Kündigungsfrist ausscheiden oder B) Du kannst innerhalb der Frist bis zur Erhöung ausscheiden. Sorry, aber die Aussage, es wäre keine Preiserhöhung sondern eine Anpassung ist lächerlich und hat rechtlich keinerlei Bestand.

Fitnessstudio Verträge sind genauso schlimm wie Handyverträge. Da kommst du nicht raus.

Du musst deine Kündigungsfrist einhalten, allerdings würde ich die 1,90€ extra nicht bezahlen, weil : Du dafür nichts unterschrieben hast ;)

In solchen Fällen hilft es meist lauter zu werden ;)

Wie Schreibt man eine Kündigung an das Fitness Studio wegen berufliches Umzug?

...zur Frage

Unitymedia Preisanpassung kündigen?

Hallo zusammen,

ich habe von Unitymedia einen Brief das eine Preiserhöhung stattfindet und ich deswegen ein Sonderkündigungsrecht habe. In dem Brief steht das man dazu ein Brief mit Kundennummer etc. senden muss. Es steht leider nichts davon das man es auch Online Kündigen kann z.B. per E-Mail. Kann ich es trotzdem per E-Mail kündigen wie bei der normalen Kündigung ?

...zur Frage

Fitnessvertrag außerordentlich kündigen?

Suche ne Vorlage für ne außerordentliche Kündigung im Fitness wegen Krankheit. Habe schon eine geschrieben aber das Studio hat mir erst im Dezember das ok gegeben das ist zu spät das muss sofort gehen.

...zur Frage

Außerordentliche Kündigung, Fitniess-Vertrag, Sonderkündigung,Fitniessstudio, Rückbuchung, Rückerstattung?

Hallo Leute,

im September 2015 fing ich mit Reha Sport an, parallel dazu musste ich aber Fitness Mitgliedschaft eingehen dadurch wurde wie es sich nachhinein feststellte mein Reha Abschluss gefährdet und auch meine Gesundheit.

Der Arzt bescheinigte mir dass ich dauerhaft kein Fitniesstudio aufsuchen kann.

Das Studio hat die außenordentliche Kündigung akzeptiert indem sie schreiben:

Sehr geehrte Herr, bezugnehmend auf unser Gespräch am 12.04.16 und Ihr Schreiben mit Attest vom 13.04.2016, kündigen wir Ihren Vertrag außerordentlich und kulant halber zum 30.04.2016.

In meiner Kündigung gab ich auch an dass ich den Beitrag für Monat April zurückbuchen werde, der am 01. April 2016 von meinem Konto per Lastschrift abgebucht wurde.

Das Fitniesclub schreibt weiter.

Beiträge werden nicht zurückerstattet, da wir erst im April Kenntnis von Ihrer angeblichen Sportuntätigkeit erlangt haben. Der Vertrag endet somit zum 30.04.2016. Somit ist der Aprilbeitrag rechtens!

Habe im Monat April das Studio gar nicht besucht und möchte das Geld für Monat April zurückbuchen wollen.

Wie sieht das der Gesetzgeber?

Im Voraus vielen Dank!

...zur Frage

LTE Geschwindigkeit zu gering?

Hallo, ich habe ein Mobilfunk Vertrag bei der Telekom. Die Max Geschwindigkeit ist mit 300 Mbit/s angegeben. Nun nach mehreren Tests über die App der Bundesnetzagentur musste ich feststellen das ich an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten nicht mal 5 % der 300 Mbit/s erreiche. Ich weiß zwar das dort max 300 Mbit/s steht aber nicht mal 5 % finde ich schon recht frech für ein Vertrag der immerhin 50 € im Monat kostet. Die Telekom meint es wäre alles richtig so. Hat da jemand mit Erfahrung bezüglich Sonderkündigungsrecht?

...zur Frage

ADAC Kündigung möglich?

Liebe Community, ich habe heute ein Schreiben vom ADAC erhalten, in dem mir mittgeteilt wird, dass es eine Preiserhöhung geben wird. (wahrscheinlich zum nächsten Mitgliedsjahr, steht nicht drin). Meine Frage: Ich habe gemerkt, dass ich den ADAC sowieso nicht brauche, habe aber die 3 monatige Kündigungsfrist verpasst. Habe ich durch die Preiserhöhung ein Sonderkündigungsrecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?