Sonderkündigung - DSL-Anbieter kriegt Umzug nicht hin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sonderkündigungsrecht bei Umzug liegt nur vor wenn an dem neuen Standort kein Internet möglich ist, sprich keine Leitungen liegen (mitten auf nem Acker z.B.).

 Ansonsten Umzug anmelden, muss aber einige Wochen im Voraus sein (s.Vertrag), umziehen, Internet an neuer Adresse genießen und das Ganze dann mit der nächsten Rechnung bezahlen.

Übrigens: Computer sagt nein, ist keine rechtskräftige Aussage :D

Etwas mehr Infos wären schon hilfreich um hier einen passenden Rat geben zu können

Wenn du zu dem Thema genauere Antworten wünschst, solltest du deine Frage deutlich ausführlicher formulieren. Hier aber schon ein paar Infos zum Sonderkündigungsrecht:

http://www.chip.de/news/DSL-Sonderkuendigungsrecht-Bei-Umzug-Vertrag-kuendigen_77280226.html

fkn1und1 19.02.2017, 20:10

Steht nichts zu meinem Fall, alles andere wusste ich bereits. Die kann den Umzug aufgrund technischer Inkompetenz nicht schalten, dazu müsste es ja etwas geben, aber finde nichts im Inet und bin auch kein Jurist

0
stboy 19.02.2017, 20:21
@fkn1und1

Da es für entsprechende Kündigungen sicherlich auch Fristen gibt, würde ich dann empfehlen, schnellstens einen geeigneten Anwalt zu konsultieren. Bei Problemen, die nicht tagtäglich an jeder Ecke vorkommen, wird es schwer, auf solchen Seiten eindeutige Antworten zu erhalten.

Wenn sie gar nicht schalten kann, sollte das Kündigungsrecht natürlich gelten. Sie kommt ihren Verpflichtungen aus dem Vertrag ja nicht nach.

0

Hallo,
nach meiner Erfahrung kommst Du bei 1und1 am Besten weiter wenn Du Dein Problem freundlich und ausführlich im Forum beschreibst. Entweder geht dann die Schaltung voran oder die Sonderkündigung. Gegenüber normalem Support sehen hier andere Kunden ob und wie sich 1und1 um Dein Problem kümmert. Probier es aus hat bei mir mal super geklappt.

https://forum.1und1.de

Was möchtest Du wissen?