Sondergenehmigung BF17 ohne Begleitung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mich auf dem Landratsamt erkundigt, die meinten aber die
Strecke sei zu weit entfernt, die können mir die Sondergenehmigung nicht
geben. Ist das so korrekt?

Ob das korrekt ist oder nicht bleibt eine Ermessensentscheidung der zuständigen Behörde. Dafür gibt es keine Tabelle o.ä.

Das Problem bei diesen Ausnahmegenehmigungen für BF17 ist:
Entweder wohnt man zu dicht und die Fahrzeiten mit Bus+Bahn sind gerade noch annehmbar, oder man wohnt zu weit entfernt von der Schule oder Ausbildungsstätte was dann wieder Möglichkeiten ausschließt und andere eröffnet.

In Deinem Fall wird man Dir empfehlen ein Zimmer vor Ort zu nehmen. Begründet wird das sicher auch damit das eine Fahrt von täglich geschätzt 2x 1,5 bis 2Std eher eine Be- als eine Entlastung darstellt.

Dir bleibt also nur die Möglichkeit in einem Wohnheim, WG oder eigener Wohnung unter zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest zusammen mit deinen Eltern einen Rechtsanwalt aufsuchen, dieser kann vielleicht etwas bewirken und der Behörde "Druck machen". Wenn sie merken das du nicht so leicht aufgibst, bekommst du vielleicht doch eine Sondergenehmigung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
11.02.2016, 22:26

Druck machen womit?
Die Fahrerlaubnisbehörde entscheidet hier anhand der Umstände und nach eigenem Ermessen. Es gibt keine Verpflichtung oder bestimmte Regularien nach denen eine Ausnahmegenehmigung zwingend erteilt werden muss. Ein Anwalt könnte hier allenfalls beraten - rechtlich hat er aber keine Handhabe weil er sich auf keine Gesetze berufen kann, er kostet dann unter Umständen nur Geld.

0

Was möchtest Du wissen?