Sona oder Blitzcrank(League of Legends)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im unteren Spiellevel sieht man oft beide Champs,aber ich würde zu Sona tendieren,da sie healen kann und einen guten Lvl 1 Poke DMG mit der Q hat.Sie ist eigentlich sehr leicht zu spielen,man müsste sie nur paar mal im Koop oder Custom spielen.Blitzcrank ist da der einfachere Champ.Du weiß ja was du mit ihm tun musst,aber pass auf wenn du nicht gut bist und deine Q´s nicht triffst,kann es schon sein,dass du hart geflamt wirst.Aber von den Fähgikeiten her hat Blitzcrank eigentlich kaum was einen ADC supporten kann außer vllt mit der Q den gegnerischen ADC von deinem ADC weg zu graben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iensieder
08.05.2016, 11:02

Blitz besitzt aber ziemlich viel cc und kann mit ein paar guten hooks early die bot lane gewinnen und den ADC feeden. Später kann ein guter Blitzcrank vor einem Fight den gegnerischen Carry hooken und somit vielleicht das Spiel entscheiden. Er ist also sicher nicht so schlecht als Support wie du das darstellst.

0

Sona ist sehr leicht, Blitzcrank ist aber auch nicht viel schwerer. Beide sind sehr gute Supporter, die Entscheidung liegt darin, ob du lieber Tanks/Bruiser oder Mages spielst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gut mit "skillshots" bist dann blitz. Vorallem im low elo ist ein guter hook fast ein garantierter kill.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blitz macht einfach viel mehr spaß. grabben bockt zu einfach zu sehr. hast da viel mehr spaß beim spielen als mit sona :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?