Sommerurlaub 2016 Novalja oder Barcelona (21 & 23 Jahren)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Novalja Housemusic und Elektro, 90% Männer, tolles Wetter, schönes Meer und eben Steinstrand.

Barcelona: Feiner Kieselstrand, mehr einheimische Partys, viel Kultur und eben ein Großstadtleben wie in Amsterdam oder Paris.

Preiswert ist Novalja nur, wenn du z.B. mit einer Art Flixbus dorthin fährst oder eben am besten mit dem Auto selbst und ins Hotel Loza gehst (Günstiger als Apartment mit Essen und Taxis).

Barcelona nimmste eben einen Billigflug wie Condor, Germanwings oder Ryanair und dann eben in ein Hostel oder ein Hotel in der Umgebung. Calella wäre gut, weil ihr da einen Partyort habt und selbst wählen könnt, ob ihr eben jeden Tag 30min nach Barcelona fahrt oder eben direkt vor Ort bleibt.

Auf lloretparty.de im Blog könnt ihr euch zu allen Orten Inpirationen holen.

VIel Spaß im Sommer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?