Sommerschnitt für Hund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das dicke fell isoliert gegen hitze und kaelte...bitte nicht scheren...

meine hunde lebten mit mir ueber 5 jahre in italien. mittags hatten wir im sommer oft 40 grad...aber da blieben mensch und hund im zimmer oder im schatten!

achtet bitte darauf... geht morgens und abend eine groesser runde. am strand -bitte vorher erkundigen ob der hund mit darf! -den hund im schatten lagern (wir hatten immer 2 sonnenschirme -eine fuer menschen -einen fuer hunde!...ofeters abkuehlen -evtl mit einem nassen tuch bedecken..

bitte an mittelmeer profilaxe denken! (tierarzt)

den hund nie alleine im auto lassen -das wird kochend heiss!

inicio 15.03.2014, 09:27

danke fuer den stern -gute reise!

0

Mach das auf keinen Fall, das Fell ist Schutz gegen Sonnenbrand.

Wir waren auch mit schwarzem Hund im Sommer unterwegs und wir haben gar nichts getrimmt / geschnitten. Wenn ihr immer genügend Trinkwasser bei euch habt für den Hund, dann kann in der Regel nichts passieren. Ab und zu mal in den Schatten setzen und den Hund im Auge halten müsste ausreichen.

Hö, aber das Fell ist doch schon so mega kurz? O.o guckt einfach, dass er nicht nur in der prallen Sonne liegen muss, bietet ihm n schattiges Plätzchen, dann passt das schon... wird wohl nicht sehr angenehm für ihn sein aber naja, würde mit meinen Hunden auch nie in so ne heiße Region fahren....GEHEN tuts, da war auch letzten Sommer in Kroatien am Strand ein Pärchen mitm Husky....öhem.

Was möchtest Du wissen?