Wie kann ich schnell 8kg abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst nicht durch Diät abnehmen. Was du auf jeden Fall machen kannst, ist Sport. Vielleicht nimmst du ein bisschen ab, vielleicht auch nicht - auf alle Fälle wirst du fitter und schlanker, und das ist doch dein eigentliches Ziel, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um effektiv gegen den "Speck" :-/ zu wirken, empfehle ich mal ein Cardio- also ein Herz- Kreislauftraining zu empfehlen. Laufen oder Fahrradfahren(Eiltempo) sind sinnvoll oder aber ähnliches Ausdauertraining, wie auch immer.

Große Mahlzeiten sind eigentlich gar nicht notwendig, da viele Menschen sich körperlich gar nicht so betätigen, als das sie die aufgenommenen Kalorien wieder verarbeiten. Horche in dich hinein und analysiere, ob du noch Hunger hast oder schon satt bist. Mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag sind hier angebracht. So wird der Stoffwechsel angekurbelt, die Fettverbrennung ebenfalls. Das Frühstück kann ruhig üppig ausfallen, jedoch solltest du vor dem Schlafengehen auf eine Kohlehydratehaltige Mahlzeit verzichten. Etwas weniger Süßigkeiten aber nicht ganz darauf verzichten.

Also 2 - 3 mal in der Woche wenigstens 45 Minuten aufs Fahrrad, den Joggingparkour oder auch ins Schwimmbecken.

Alternativ wäre auch ein Spaziergang von 1 Stunde machbar.

In der Regel gilt: Bewegung, egal welcher Art ist nie verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst mit deinem jetzigen Gewicht bist du nicht dick! Das ist vollkommen normal! Und letzten Endes entscheidest du wie viel du abnehmen möchtest. Mach viel Sport und ernähr dich gesund. Am besten hilft eine Ernährungsumstellung auf LowCarb am abend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vielleicht 2-3 kg abnimmst,denke ich reicht das völlig aus denn du bist schon normalgewichtig.

Schnell abnehmen z.B. durch hungern oder anderen Crashdiäten ist nicht gesund und auch nicht von Dauer.Um gesund,dauerhaft und ohne Jojo-Effekt abzunehmen rate ich dir:

achte auf eine fettarme Ernährung.Esse viel Obst und Gemüse,mageres Fleisch,Fisch,Geflügel,mageren Käse und Wurst,wie Puten-und Hähnchenbrust,Koch-oder Lachsschinken,Eier,mageren Joghurt....esse Vollkornprodukte statt Weißmehlprodukte,die sättigen besser und länger. Reduziere die Aufnahme an KH.Am Abend verzichte ganz auf sie.Auch abends kein Obst,denn Zucker= KH.Esse lieber Eiweißprodukte,das hilft bei der Fettverbrennung.Trinke ausreichend,ca.2-3 l am besten Wasser oder ungesüßten Tee.

Hungern oder irgendwelche Diäten verlangsamen nur den Stoffwechsel und bei anschließender "normaler" Nahrungsaufnahme speichert er alles in den Fettzellen.Der Körper verlernt Fett zu verbrennen und die verlorenen Kilos sind schnell wieder drauf = Jojo-Effekt.

Auch ausreichend Sport,am Besten 2-3 x in der Woche Ausdauer und Kraftsport sind wichtig um erfolgreich abzunehmen.Das kurbelt den Stoffwechsel an und steigert den Grundumsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Figur ist weder zu dick, noch zu dünn. Dein BMI liegt im normalen Bereich, also gibt es keinerlei Grund zur Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast schon eine normale Figur.

Und abnehmen funktioniert über regelmäßige Bewegung, gesundes Essen und ausreichend trinken.

In zwei Monaten sind 4 bis 5 Kilo möglich, alles andere ist kein gesundes Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe eine Idee:
Googel einfach mal: gesunde Ernährung und Fitnessübungen o.ä.
und Du bekommst jede Menge Hinweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?