sommerferien und ich habe nichts zu tun keine hobbys

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst Dir im Web aller Notwendige zusammensuchen, um Dich vorzubereiten. Erstmal die neuen Unterlagen fertigmachen beschriften etc., Danach Fach für Fach mal einen Blick in Lehrpläne werfen (auch online möglich), Und dann die ersten Themen schon mal langsam angehen. Vormittags Schulvorbereitung und danach zum Sport, Baden, radeln etc. - Und wenn Du mal ins Kino gehst um einen guten (anspruchsvolleren) Film zusehen schadet es auch nicht - ne Kugel Eis danach und fein isses :-) Vielleicht ergibt sich dabei dann sogar ein Date?

Hi,

Fast jedes Ort bietet doch für Jugendliche eine Art Ferienprogramm an. Wird oft von ansässigen Vereinen organisiert und ist in bestimmte Altersgruppen unterteilt. Gibt es sowas bei dir nicht? Das wäre jedenfalls eine Möglichkeit, damit du dich net zu Tode langweilst...! Dort findest du vielleicht auch richtige Freunde.

geh schwimmen, unternimm was mit der familie, räum das zimmer auf, genieß die ferien und denk nicht an schule :D

Kannst du dich nicht mit den "Freunden" aus der Klasse treffen ?

Das hört sich irgendwie echt schlimm an, du solltest vielleicht auf ner Party oder so, um neue Freunde zu treffen, da du ja bald 16 wirst und Ferien hast. ;-)

LG

guck doch mal bei parkscout.de

Was möchtest Du wissen?