Sommererkältung

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst Dich mit Wick DayMed und derartigen Mitteln natürlich besser über Wasser halten, nur solltest Du Dir überlegen, ob das wirklich Sinn macht.

Du solltest bedenken, dass die Viren einer Grippe wenn man nicht ruht und den Körper seine Abwehrarbeit tun lässt durchaus das Lungengewebe oder den Herzmuskel angreifen können.

Arbeit hin- oder her. Das sollt eman imme rmit einkalkulieren.

In so einem Fall hilft mir tagsüber Wick DayMed und nachts Wick MediNait und Olynt Nasenspray und wenns nach 3 Tagen nicht besser ist, solltest Du zum Arzt gehen, egal wieviel Arbeit liegt. Du wirst vom Arbeitgeber für Deine Arbeitsleistung bezahlt, aber Deine Gesundheit zahlt er nicht. Wenn er vernünftig ist, schickt er Dich nach hause

Das geht nur Ruhe. Arbeit hin oder her. Wenn du diese Erkältung jetzt ignorierst, kann sich das ganz schnell zu einer Lungenentzündung ausweiten. Wenn du diese dann verschleppst: Prost Mahlzeit!!! Also, sei brav und ab zum Doc.

viel arbeit hin oder her: gehe sofort zum arzt und lasse dich krank schreiben! die gefahr, dass du jetzt noch andere kollegen ansteckst, ist doch viel größer

Geht nicht. Bin der Chef!

0

Mach dir noch für heute einen Termin bei jemanden der Akkupuntur beherrscht.Dann gehts dir wenigstens morgen wieder besser.

also wenn du wirklich all diese typischen beschwerden hast gehörst du zum doc.

so wie im winter....geh in die sauna

Wär mal ne Idee fürs Büro. Hab aber leider keine.

0

schluck ein paar Asperin,das ist immer gut

Nach der Arbeit viel Ruhe.

Was möchtest Du wissen?