Sommerdepression oder was sonst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Komm mal runter.. Denkst du Menschen mit Winterdepressionen hassen Schnee oder Kälte?

Das Wetter hat damit relativ wenig zu tun. Du magst halt einfach keine Wärme oder Sonne, na und? Das sind keine Depressionen.. Du steigerst dich in was rein.

Das ist ja so als würde ich, mit richtigen Depressionen, alles hassen und in allem einen Grund für irgendwas sehen. Mit dieser Krankheit ist man relativ gleichgültig (negativ) und fühlt sich ab und zu grundlos schlecht, man ist kraftlos und unmotiviert, usw.

kenn ich ^^ aber im sommer kann man die ganzen lustigen sachen machen, grillparty, mountainbike, fallschirmspringen, nette mädels im bikini, saufen etc

hat alles seine vorteile und mal n paar tage keinen bock zu haben aufzustehn gehört zum sommer. aber wir haben noch nichma mai :D

und trick 17: tagsüber schlafen und nachts party, zocken und den sommer genießen ;)

Was möchtest Du wissen?