Sommer ohne duschen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt eigentlich immer auf das Shampoo drauf an.
Trotzdem wär es aber besser wenn man alle zwei Tage die Haare wäscht, wegen dem PH-Wert etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf Shampoo / Duschzeug verzichtest, sind deine Haare natürlich gefettet und werden nicht geschädigt (und trocknen auch schneller).

Gleiches gilt für die gesamte Haut, die auch eine gesündere Bakterienflora aufbaut.

Also ruhig duschen (braucht nicht so viel Wasser und Energie wie Baden) und dabei einfach Wasser - sonst nix.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von multiking
11.06.2016, 18:14

vielen dank

1

Wer sagt denn, daß tägliches Haare waschen die Haare schädigt?
Ich mache das seit Jahrzehnten und habe "gesunde" Haare, ohne Spliß o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

baden schädigt das haar nicht.

du musst nur hinterher unter der dusche das chlorwasser rauswaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ja auch Baden ohne dass die Haare nass werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie macht mich die Frage ratlos!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gehst du nicht einfach duschen und nicht immer Baden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehge dich richtig mit baden meinst du in der Badeanstallt oder im See und nicht wie meine Vorkommentatoren in der Wanne.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?