Sollten Vergewaltiger mit einer Vergewaltigung bestraft werden?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Nein 86%
Ja 14%

8 Antworten

Nein

Du kannst ein Unrecht nicht mit einem anderen ausgleichen. Bestrafen ist allgemein überbewertet. Straftaten verhindern eher unterbewertet

Nein

Sehe wenig sinn darin. Die meisten Vergewaltiger werden zwar nicht von der Justiz bestraft, aber sehr wohl von der Gesellschaft. Und da die Opfer der Vergewaltiger in den meisten fällen bekannte sind und den selben Freundeskreis haben, folgt immerhin so eine art der "Bestrafung", durch die soziale Isolation des Täters.

Nein

Vergewaltiger gehören bestraft, aber nicht mit einer Vergewaltigung. Das halte ich für eine sinnbefreite Bestrafung, da => Rechtsstaat ungleich Rachestaat.

Nein

Nein, natürlich nicht!

Nein

Nein, lebenslange Zwangsarbeit für das oder die Opfer, das wäre gut. Mit die Therapie bezahlt ist, sowie alle anderen Kosten und das Opfer sich auf seine Genesung konzentrieren kann. Wenn das Opfer nicht mehr lebt, dann das Selbe, halt für die Hinterbleibenden.

Was möchtest Du wissen?