sollten trainer solange sie noch ein vertrag haben auch nur in der wechselperioden gefeuert werden können?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, da kann ich dir nicht zustimmen, denn...

•Ein Trainer sollte, bei den Kaderplanungen dabei sein, denn was bringen ihm Spieler, die er nicht braucht.

•Wenn der Trainer, nach 17. Spieltagen kein Sieg hat und weit abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz steht, ist es fast schon zu spät den Klassenerhalt anzupeilen.

•Ein neuer Trainer braucht meist auch eine Eingewönungszeit, den Verein und die Spieler näher kennen zu lernen, bis dies der Fall wäre, wären schon mindestens 20 Spiele vorbei.

Hallo! Nein  wie sieht das in der Praxis aus??? Dann wird der Trainer bei jedem Spiel 90 Minuten beschimpft und / oder gnadenlos ausgepfiffen

Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent / Sonntag.

die sollten überhaupt nicht gefeuert werden dürfen. Die Spieler verdienen Millionen und sollen Ihren Job machen, aber solange diese die Macht haben hat der Trainer keine Chance

Was möchtest Du wissen?