Sollten sich Jungs die haare färben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab ich auch mal gemacht, hat an meiner sexuellen Orientierung nichts geändert.

Wenn du sehr weiche, "flauschige" Haare hast, pass aber etwas auf. Einige Mädchen waren echt enttäuscht nachdem mein Färbewahn anfing :D

AlexanderSchmid 20.04.2016, 04:12

Was is denn mit deinen haaren passiert ?

0
ThePsilosopher 20.04.2016, 04:20
@AlexanderSchmid

Sind seitdem nicht mehr so flauschig. Und irgendwann hab ich hin- und hergefärbt, von hell zu dunkel zu hell zu blau zu grün... usw.

Kaputte Haare fühlen sich nicht so schön an. Aber ich hatte auch schon immer ne Abneigung gegen viele Haar(und auch sonstige Körperpflege-)produkte. Da du es aber sicherlich nicht so übertreiben wirst wie ich lässt sich das sicher ausgleichen.

1

Auch machos färben sich die Haare, spätestens dann wenn sie weiße haare haben...

Was hier für fragen gestellt werden...

Nein es ist nicht schwul sich die Haare zu färben ! Schwul bist du wenn du dich sexuell zu anderen Männern hingezogen fühlst . Und angenommen sich die Haare zu färben wäre Schwul , dann ist Schwul sein immernoch das normalste der Welt !

Wichtig ist deine Meinung über dich und nicht das was andere von dir halten !

LG lion

Klar, warum nicht, wenn du Lust dazu hast, mach es!

Es muss Dir gefallen tu wozu Du Lust hast.

Warum soll immer alles schwul sein?? Heutzutage sind homosexuelle Herren wohl männlicher vom Aussehen wie Metrosexuelle Kerlchen.

Bist du komplett retarded? Weist du überhaupt was SCHWUL ist? 

Schwul wäre eine sexuelle Ausrichtung und nicht deine fucking Haarfarbe. 

Was möchtest Du wissen?