Sollten sich junge Frauen gegen Vergewaltiger nicht besser bewaffnen?

16 Antworten

Problem ist nur alles ist verboten das ist Deutschland.Das einzigste wäre Pumps mit spitzen Absätzen aber das kan man nicht jeden Tag tragen.Wie schnell stellt sich ein Vergewaltiger als Opfer da wenn eine Frau sich wehrt und die Polizei da ist oder Zeugen.Und die kommen noch damit durch oder finden milde Strafen beim Richter.

In den USA laufen fast alle mit ner Schusswaffe rum, egal ob Mann oder Frau. Dort passieren aber weder weniger Verbrechen noch weniger Vergewaltigungen. Abgesehen davon kann jede Waffe auch gegen einen selbst eingesetzt werden. Es ist zwar gut wenn man selbstbewußt auftritt und sich auch zu wehren weiß, aber der Einsatz von Waffen treibt nur die Gewaltspirale nach oben. Die Folge wird nur sein, daß die Täter noch brutaler und willkürlicher zuschlagen

Also wenn ich XY anschaue, dann sind die Situationen, wo Frauen vergewaltigt werden, ja meistens Wege mit wenig Fussgängerverkehr oder von der Bahn weg und die Vergewaltigungen meistens nachts. Ich als Frau wäre da auf der Hut wie ein Schiesshund und hätte immer Pfefferspray in der Manteltasche und UMKLAMMERT IN DER HAND. Und das muss dann eines sein, was ich fest und zuverlässig in der Hand halten kann und kein Spraydosen-Gefummel. Da darf man dann nicht an ein paar Euro sparen beim Kauf. Und wer sich mir nachts schnell nähern würde, dem würde ich bedenkenlos eine Sprühsalve verpassen. Selbstbewusstsein nützt einer Frau nachts doch überhaupt nix, wenn sie nicht gerade Selbstverteidigung GUT beherrscht. Und auch dann ist sie kräftemässig einem Mann in der Regel unterlegen. Da ich mich kürzlich mal für Pfefferspray interessiert hatte, hier eine Empfehlung für eines, was ich für sehr praktikabel halte: http://www.pfefferspray-versand.de/ und dort nach dem Typ "TW 1000 Pfeffer Jet Pro Zivil" auf Seite 3 unter Pfeffersprays suchen. Ein ähnliches Modell verwendet auch die deutsche Polizei.

Ja und du bist hinterher die dumme... In Deutschland ist es nur der Polizei erlaubt Pfefferspray gegen Menschen einzusetzen...

0
@Chrissi2708

Wenn mich ein Tier von Mann anfällt, dann muss es ja wohl noch erlaubt sein, mich mit Pfefferspray zur Wehr zu setzen. Oder soll ich mich als Frau denn lieber vergewaltigen und massakrieren lassen? Einem Vergewaltiger eine volle Ladung Pfefferspray ins Gesicht und er ist schlagartig ausser Gefecht. Soviel "Handlungsspielraum" bleibt einer Frau, die auf der Hut ist, in der Regel immer. Vorausgesetzt sie hat das Pfefferspray schon fest im Griff. Deshalb meine Empfehlung, nicht mit einem Spraydosengefummel zu hantieren.

0
@MarcoPolo

Wirkungsweise von Pfefferspray: - Alle Symptome treten sofort oder nach wenigen Sekunden auf. - Augen: Eine Schwellung der Schleimhäute bewirkt das sofortige Schließen der Augenlider für ungefähr 5 bis 10 Minuten. - Atmung: Ein Einatmen des Pfeffersprays führt zu Husten und Atemnot. - Haut: Die besprühten Stellen "brennen" und bewirken während 15 bis 30 Minuten einen Juckreiz. - Wirkstoff: Der medizinische Wirkmechanismus von Oleoresin capsicum beruht zum einen auf der heftigen Stimulation von Chemonozizeptoren (schmerzempfindende Sinneszellen) in afferenten Nervenzellen. Die Ausschüttung von Substanz P (eines Neurotransmitters) führt akut zu einer Membrandepolarisierung.

0
@MarcoPolo

Wenn mich ein Tier von Mann anfällt, dann muss es ja wohl noch erlaubt sein, mich mit Pfefferspray zur Wehr zu setzen.

<- und wenn dann rauskommt das das "Tier" gar nichts von dir wollte sondern nur angetrunken dabei war nach Hause zu torkeln? Na vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?