Sollten nur noch Damen an Wahlen teilnehmen dürfen, also so wie es die Partei "Die PARTEI" durchsetzen möchte?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nein, es sollten nur noch männer wählen dürfen, wie früher

männer wählen die afd, männer wählen trump, wir haben eindeutig mehr ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zippo1970
25.11.2016, 16:37

Wunderbar satirischer Beitrag! Sonneborn würdig.... :-))

1

Hallo mein Politik Interessierter Mitmensch!

"Die Partei" ist ja eine Real Satire. Deshalb ist diese Forderung auch als Satire zu sehen.

Martin Sonneborn ist aber nicht nur ein Satiriker, sondern auch Demokrat. Ich glaube nicht, dass er einen großen Volksteil, von Wahlen ausschließen möchte, nur auf Grund des Geschlechts.

Diese Forderung würde ja auch gegen alle unseren freiheitlichen und demokratischen Grundsätze verstoßen, und wäre verfassungswidrig.

LG ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Partei ist eine Satire Partei, die von niemandem erwartet, dass man ihre Forderungen für bare Münze nimmt.

Abgesehen davon würde dies gegen den Gleicheitsgrundsatz im Grundgesetz verstoßen. GG, Artikel 3, Absatz 2, Satz 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Partei ist keine ernst gemeinte Partei, deren Forderungen sind auch nicht ernst gemeint. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leucolone
25.11.2016, 17:42

Ja haha, stell dir vor Männer hätten keine Rechte mehr xDD

1
Kommentar von Beantworter1112
25.11.2016, 19:32

Die sind ernst gemeint! Die Partei "Die PARTEI" hat immer Recht.

0

Nein.

"Flittchen" sollte auch noch wählen dürfen...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür gibts doch Damenwahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zippo1970
25.11.2016, 16:26

Ja....stell dir vor es ist Damenwahl.....und keiner wählt dich..... :-))

1

Die "Partei" ist eine Juxveranstaltung der TITANIC,

aber seriöser als AfD und CSU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SouchonHermann
25.11.2016, 16:19

du meinst seriöser als die grünen und die linken

1

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Partei" ist eine Ulk-Partei und deshalb sind ihre Forderung nicht ernst zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantworter1112
25.11.2016, 16:14

Das ist sehr wohl ernst zu nehmen. Meiner Meinung nach sollten Schüler nämlich wirklich Geld, statt Sachleistungen wie gratis Mittagessen bekommen.

0
Kommentar von Beantworter1112
25.11.2016, 19:25

zippo1970 Dann bist du eben auf Satire reingefallen. :D

1

Was möchtest Du wissen?