sollten fahrräder verboten werden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Gefahr im Straßenverkehr sind Autofahrer, die nicht auf Fahrradfahrer Rücksicht nehmen!

Fahrrad fahren ist besser für die Umwelt und gesünder.

Das Problem ist oft, dass zu wenig Radwege vorhanden sind, auf denen die Radler statt auf der Straße fahren können.

Aber wie kommst du eigentlich darauf, dass Fahrradfahrer eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellen?

Also, um auf deine Frage zurückzukommen: Nein, Fahrräder sollten nicht verboten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ich vorwiegend mit einem Auto am Straßenverkehr teilnehme und ich durchaus über diverse Fahrradfahrer fluche, so wäre ich trotzdem gegen ein Verbot. Viel mehr wäre ich stattdessen für einen sinnvollen Ausbau von Fahrradwegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnusperPudding
07.05.2016, 12:07

Beispiel für nicht-sinnvolle Fahrradwege in meiner Umgebung: 

Der Fahrradweg ist 500m lang neben der Straße mit gestrichelter Linie gekennzeichnet. 50m vor der Ampel hört dieser Fahrradweg einfach auf und die normale Fahrbahn wird gesplittet zwischen Links-abbiege-Spur und Geradeaus-Spur. 

Fahrräder die nach links wollen, werden zu einem sehr gefährlichen Manöver gezwungen. - Geradeaus-Fahrende Fahrräder werden durch die Spuren-Teilung geschnitten.

Das ist extrem gefährlich und somit durchaus nachvollziehbar dass es hier regelmäßig zu Streit und Hass kommt.

Wenn dieser Konflikt aufhören soll, muss es bessere Möglichkeiten geben.

0

Die größte Gefahr sind Autos, also erstmal die verbieten. Wenn es dann immer noch so viele Verkehrstote gibt, dann kann man auch über ein Fahrradverbot nachdenken. Aber als erstes solltes du nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann müssten Mofas auch verboten werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autos sind eine Gefahr für die gesamte Erdbevölkerung. Daher sollten besser alle Autos verboten werden. 

Autofahrer töten desweiteren viel mehr Menschen als Fahrradfahrer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten sie nicht aber die Radfahrer sollten genauso überwacht werden wie Autofahrer damit sich alle an die Regeln halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten Autos verboten werden??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sollten sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen willst du denn mit dieser Frage provozieren?

Jeder Verkehrsteilnehmer ist durch seine Teilnahme am Straßenverkehr eine potentielle Gefahr. Folglich gilt das auch für Fußgänger und Kraftfahrzeuge aller Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte lieber die Fahrradfahrer mit heftigen Geldstrafen erziehen, wenn die wie Idioten fahren.

Aber verbieten - nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist eine Gefahr mit solchen Gedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?