Sollte Xenon-Licht ein wichtiges Kriterium beim Autokauf sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Mal ganz ehrlich! Für mich wäre Xenon sogar 'nen Grund ein Auto nicht zu kaufen. Das Licht mag klasse sein wenn alles im Sinne des Erbauers funktioniert.. aber wehe es geht was kaputt, dann muss man stets zur Fachwerkstatt & mit Glühbirnen für 10-20 Euro oder der Lampenbox vom Aldi isses auch längst nich getan... das kann schon mal ganz lässig dreistellig werden & dann hört der Spaß auf.

Da kaufe ich lieber ein Auto ohne Xenon & spare dafür beim Lampentausch, wegen dem ich nicht mal in die Werkstatt muss (fahre selbst einen älteren Mercedes C180).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich nun mittlerweile Xenon-Scheinwerfer auch aus der Sicht des Fahrers kenne der die in seinem Fahrzeug hat würde ich es als eher unwichtiges Kriterium bezeichnen und dazu tendieren ein Fahrzeug mit Halogenscheinwerfern zu beforzugen.

So sehr es blendet, sogar Kopfschmerzen verursachen kann, wenn es Andere haben, so wenig mehr sieht man selbst damit. Ich empfinde die Sicht sogar als schlechter, nach der ersten Nachtfahrt mit den Xenons fragte meine Frau ob man diese bescheidene Beleuchtung nicht gegen so was Ordentliches wie aus unserem letzten Fahrzeug tauschen können, auch in meinem Bekanntenkreis herrscht allgemein die Meinung mit Halogen besser gesehen zu haben.

Dann kommt auch noch der Preis, diese Xenonbrenner kosten gern auch mal 180,-€ und können nicht einfach im eingebauten Scheinwerfer ausgewechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinen Xenons ist neulich der linke Scheinwerfer ausgefallen. Reparatur: ca. 250,-, da das komplette Teil incl. Starter gewechselt werden musste. Für mich wäre Xenon daher eher ein Ausschlusskriterium. Mit Birne wechseln ist da nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du selbst entscheiden. Was wäre in deinem konkreten Fall die Alternative?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an. Wenn man vorher schon ein Auto mit Xenon-Scheinwerfer hatte, würde ich das bejahen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht, wenn LED-Matrixscheinwerfer zur Auswahl stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher eines der unwichtigsten Kriterien..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?