Sollte Wehrpflicht wieder eingeführt werden?

Das Ergebnis basiert auf 69 Abstimmungen

Nein 63%
Ja 34%
Anderes 1%

39 Antworten

Nein

Zunächst mal die Richtigstellung. Die Wehrpflicht besteht noch, ist lediglich ausgesetzt, dazu u.a. Artikel 12a GG beachten. Sie könnte quasi o.W. wieder in Kraft gesetzt werden.

Interessant, welche "Fachleute" sich hier wieder mal zu Wort melden.

Geht es lediglich um eine Wehrpflicht, so gibt es z.Z keine Veranlassung, sich mit einem Konzept diesbezüglich zu befassen. Eine Wehrpflicht müsste zudem grundlegend reformiert werden, das bisherige Modell ist nicht mehr zeitgemäß.

Eine Dienstpflicht, die u.a. Unterstützung, z.B. in der Pflege leistet, würde ich dann vorzugsweise begrüßen.

Es ist kein unnützer teurer Spaß. Es ist sinnvoller und nötiger denn je. Denn mit "dieser" Berufsarmee, kann man nicht mal die Garantie abgeben, das man die Landesverteidigung garantieren kann.

Der geplante und zukünftige Truppenaufwuchs, kann nur mit einer Wehrpflichtarmee garantiert werden. Kasernen sind vorhanden, die nur mit 15 Mann besetzt sind.

Ein Land, wie die BRD, benötigt mindestens 285.000 Soldatinnen und Soldaten.

Das die Wehrpflich deaktiviert wurde, war ein schwerer Fehler.

Mit 285.000 Mann, könnte man auch alle internationalen Einsätze adäquat ausführen. Und man könnte selbst 60.000 Mann Kampftruppen, wenn es sein muss, nach Lybien schicken. Und die Landesverteidigung wäre immer noch garantiert.

Wenn die Armee, vernünftig ausgestattet ist.

Meine Bundeswehr, hätte 285.000 Soldaten mit der reaktivierten Wehrpflicht.

Meine Bundeswehr, könnte jederzeit, falls nötig, Truppenteile in Brigaden-stärke innerhalb Europas verlegen mit "eigenen" Großraumtransportflugzeugen a la C-17 oder Antonov.

Ich will eine einsatzfähige Bundeswehr haben, die unsere Freiheit, unsere Demokratie und unser Grundgesetz verteidigen kann. Ich möchte nicht, das eine italienische Mafia hier den Staat übernehmen könnte, weil man keine funktionierenden Streitkräfte hat.

Denn dann, gäbe es mit Sicherheit kein gutefrage.net Team samt Website. Falls sich noch die Taliban hier breit machen würde, würden sie die Hälfte der ungläubigen hinrichten.......All das, könnte passieren, in einem Land ohne Streitkräfte.

Deswegen ja zur Bundeswehr und ja zur Wehrpflicht!! Aber dann bitte auch gleichberechtigt für Frauen und Männer. Nicht so, wie es damals gewesen war.

Nein

Nein. Zumindest nicht aus den von dir genannten Gründen.

Ich bin der Meinung für Disziplin und Respekt braucht es keinen Wehrdienst.

Ich habe als Frau sowas nie machen müssen und ich würde mal sagen, dass es mir an o.g. nicht mangelt. Das sind halt einfach Sachen, die einem in der Erziehung durch die Eltern mitgegeben werden sollten.

Gut, an vernünftiger Erziehung mangelt es heutzutage anscheinend immer öfters. Aber soll das jetzt wirklich der Wehrdienst wieder richten? Ich weiß ja nicht.

Wann ist man von der "werhpflicht" betroffen falls sie wieder eingeführt wird.?

Hallo Ich habe gesehen das die wehrpflicht vielleicht wieder eingeführt werden soll Allerdings wenn dann, erst in ein paar jahren.Meine frage ist ob ich dann davon betroffen wäre? ich bin 17 mache noch 1 jahr schule und fange dann eine ausbildung an. Muss ich dann auch dieser wehrpflicht machen oder nicht? Danke

...zur Frage

Meine Freundin meint sie wird geil wenn ich sie ignoriere. Ich fand das komisch. Was meint ihr dazu?

Also bin normalerweise einer der die freundin immer ernst nimmt und nicht ignoriert. Sie meinte heute dass sie damals geil wurde als wir uns trafen und ich sie ignoriert hatte. Ich war damals schüchtern und hatte dann mit ihrem bruder gesprochen. Also ich habe vor sie in zukunft mehr zu ignorieren und sie wie naja... dreck zu behandeln. Nicht weil ich sie nicht liebe oder ich das toll finde sondern weil ich denke, dass sie sich dann besser fühlt. Hört sich paradox an aber ja... was meint ihr dazu?

Ich wollte noch erwähnen, dass sie teilweise den respekt vor mir verloren hat. Weiß jetzt nicht wie ich das in den Text packen sollte.

Manchmal kommt mir die creatur Frau merkwürdig vor...

...zur Frage

Zeitarbeit und Auto

Hallo Ich arbeite bei einer Zeitarbeitsfirma.Es wird voraus gesetzt das ich immer jemanden mit nehme zur Arbeit.Das mache ich teilweise wiederwillig.Einer Seits lernt man sich kennen und ich bin gern hilfsbereit.Anderer Seits renne ich immer dem Fahrgeld hinter her. Und vor allem mein Auto ist jetzt mehr als defekt.Ich muss mir ein neues gebrauchtes kaufen.Nun bin ich am überlegen ob ich das in Zukunft ablehne.Was bin ich dann. Ein Kollegenschwein und werde vielleicht von der Firma gezwungen.Es ist mein Auto,mein Geld usw.Ein neutraler Kollege in der Firma wo ich arbeite sagte du bist nicht gut mütig -du bist dumm wenn ich das mache.Was würdet Ihr machen?

...zur Frage

Gibt es eigentlich noch den perfekten Mann?

Hey Leute.

Ich bin 3 Jahre mit meinem Freund zusammen und merke langsam das es zuende geht. Ich weiß nicht ob es richtig wäre es zu beenden, da ich eine bestimmte Art von Mann suche die nur selten zu finden ist. Ich habe in den 3 Jahren gemerkt was mich stört und was ich mir eigentlich wünsche aber ich bin mir nicht sicher ob es einen Mann gibt der nicht raucht oder trinkt. Der einen Respekt und Aufmerksamkeit entgegen bringt und mich nicht belügen und betrügen würde. Er muss auch kein schönheitskönig sein aber das innere muss halt stimmen. Es ist schon so ewig lange her das ich ein strauß blumen bekommen habe oder ein " ich bin so glücklich mit dir".

Ich habe einfach angst mit dem falschen Mann kinder zu bekommen und meine zukunft zu planen. Wie waren eure erfahrungen so? Ist es besser einige dinge einfach so zu akzeptieren wie sie sind? Gibt es den perfekten mann überhaupt? Sollte man einige dinge einfach tolerieren um glücklich zu werden?

...zur Frage

Wie viel darf ich für Babysitten verlangen?

Hallo!

In naher Zukunft werde ich regelmäßig (jede zweite Woche 4-5 Mal) für ein paar Stunden auf einen 4-jährigen Jungen aufpassen.

Ich würde mit ihm viel draußen unternehmen, wie z.B. Fußballspielen, aber auch kreative Dinge machen, wie z.B. Malen oder Kneten.

Was meint ihr, wäre ein angemessener Lohn? Ich dachte für den Anfang an 5-7 Euro die Stunde. Wäre das okay?

Viele Grüße!

PS: Ich selbst bin Schülerin der 11. Klasse!

...zur Frage

Wird die Wehrpflicht wieder eingeführt, was währen die Folgen für mich?

Was hätte das für folgen und wie würde es ablaufen wenn ich betroffen bin? Hätte ich wieder eine Alternative wie z.B. Zivildienst? Und wie würde sich das auf eine Ausbildung auswirken weil mit 18 Jahren währe ich mitten drin in einer Ausbildung. Wie lange würde der Wehrdienst dann gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?