Sollte verbale Gewalt bestraft werden?


04.10.2022, 17:18
  • Ich weiß, dass es bereits strafbar ist, aber nennt trotzdem mal Argumente bitte*

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

ja ,weil..... 50%
nein,weil..... 40%
bin mir nicht sicher,weil.... 10%

6 Antworten

ja ,weil.....

Genau wie bei körperlicher Gewalt: Es hängt vom Schweregrad ab.

Und verbale Gewalt (die man nochmal definieren müsste) kann das Opfer genauso schädigen und verletzen wie körperliche.

bin mir nicht sicher,weil....

Warum müssen wir andauernd neue Begriffe erfinden bzw. aus dem amerikanischen schlecht übersetzen?

Im Deutschen Strafrecht gibt es die Beleidigung und die Bedrohung, und die sind strafbar und das zu Recht, denn sie sind für ein Zusammenleben in einer Gemeinschaft abträglich.

nein,weil.....

Man dann ja wegen jeder Kleinigkeit angezeigt werden könnte

jeder kann dich für jede beleidigung anzeigen, das ist dir klar oder? Das ist keine verbale Gewalt oder was?

0
@Supersilver654

na klar aber das aller meiste das darunter fällt kann man ja jetzt schon anzeigen, das ist was ich meine.

Wie äußert sich verbale Gewalt?
Wutausbrüche, Geschrei, Beleidigungen, offene Abwertung und destruktive Kritik erkennen wir recht schnell als verbale Gewalt. Sie kann aber auch in Form von andauernder Respektlosigkeit, Unhöflichkeit, Herablassung oder Bevormundung auftreten

oder? das meiste davon kann man doch durchaus in bestimmten situationen vor gericht bringen

0
ja ,weil.....

ja? Wird es doch auch? Ich kann eine Beleidigung anzeigen

hauptsache alle plärren erstmal "NEEEEIN!!!" als wäre das was neues alter

ja ,weil.....

Beleidigung und Bedrohungen, auch Erpressungen sind strafbar. Wozu also die Frage?

Für den Deutsch-Unterricht

0

Was möchtest Du wissen?