Sollte sie wegen eines schlimmen Katzenbisses zum Arzt gehen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Besser wäre heute noch - das kann schlimme Entzündungen auslösen.

Ich kenne jemanden, bei dem durch Kratzer fast eine Blutvergiftung entstanden wäre.

Hallo! War Deine Mutter da? Wichtig ist in solchen Fällen dass man eine gültige Tetanusimpfung hat. Deckt zumindest das größte Risiko ab.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Nein, sie MUSS nicht zum arzt. Kann aber. Ich habe auch sehr oft solche kratzer seit 4 jahren. ich lebe immernoch. empfelens wert ist die wunden zu desinfizieren und zu verbinden oder falls möglich mit einem pflaster zu bedecken, u entzündungen zu vermeiden. Denn wenn sich die wunde entzündet, kann es gefährlich erden.

lg ich

Naja kommt immer auf die tiefe drauf an und ob dreck in die wunde kam also wenn die verunreinigt wurde...wenn das der fall ist sollte sie lieber mal direkt zum artzt gehen und dies untersuchen lassen da es sich sonst ganz schlimm entzünden kann!

Wenn sie meine Fachkenntnisse anzweifelt...ich arbeite im Krankenhaus ...weiß also wovon ich rede :)

Guten Besserung deiner Mum :)

Da ich 2 Katzen habe und gelegentlich auch einige Kratzer davon trage, kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass das nicht wirklich gefährlich ist. Die Kratzer ordentlich reinigen und Pflaster drauf. Baldige Besserung! LG aus Wien

Hi!
Danke für die Antwort. Ich hab von meinem eigenem Tiger auch oft Kratzer gehabt, aber das bei meiner Mama sieht so aus, als ob das mit dem Messer reingeschnitzt worden wär (so hat es jedenfalls ausgesehen, als ich mich mal versehentlich geschnitten hab)

0

sie muss sofort zum arzt wenn sich der biss entzündet. tut er das nicht ist das "nur" ne wunde wie jede andere. besorg wunddesinfektionsmittel für den biss

Solange es blutet besteht in der Regel keine Gefahr, da das Blut Bakterien, Viren und Dreck aus der Wunde treibt. Ansonsten bin ich mit Katzen aufgewachsen und hab in den 30+ Jahren seit dem bestimmt tausende Kratzer gehabt, lebe ohne Arztbesuch immer noch ;)

Sollte es allerdings doch ein Biss sein, würde ich das auch mal vom Arzt checken lassen, selbst Menschenbisse können sau gefährlich werden.

Hat sie in der letzten Zeit eine Tetanus-Impfung bekommen? Wenn nein, wäre es ratsam, sich diese beim Arzt auffrischen zu lassen.

Bring Deine Mutter bitte dazu, gleich zum Doc zu gehen!

Hat sie noch Tetanus?

Vielleicht hat sich der Kratzer ja entzündet...gerade, wenn er noch so weh tut.
Das kann unbehandelt echt üble Folgen haben.

Ich will Dir keine Angst machen, war hier bestimmt kein ganz normaler Fall, aber hier läuft ein Kerl mit nur noch einer Hand rum....Ursache auch ein Katzenbiss.

Jap, meinem Cousinchen (27) hat ihr Miezchen den Knochen angeknabbert...

0

da katzen doch so ziemlich alles fressen und ihr mund dadurch sehr "baketerienverseucht" ist würde ich zumindest desinfizieren

Was möchtest Du wissen?