Sollte sich jeder Gedanken um Geldanlage machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wäre ratsam. Wenn das Geld nur auf dem Konto oder im Schweinchen ist wird es nicht besser sondern sogar weniger 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja sollte schon muss aber nicht jeder.

das Problem ist das man im Alter nicht arbeitet und von der ernte leben muss die man in jungen jahren gepflanzt hat. manche Berufsgruppen haben einen gute Rente/pension sodass zusätzliche geldanlagen nicht unbedingt nötig sind wenn man nicht viel geld haben will.

aber für die meisten ist es nicht so. Altersarmut fällt immer häufiger als Begriff. auf die staatliche Rente sollte man wirklich nicht mehr bauen.

im Sinne von Finanzen ist Zeit das Größe gut. durch zinseszinsen kann man mit 50 euro im monat in 40 jahren ein Vermögen zusammen sparen.

das kannst du dir ja mal errechnen. gibt ja viele Rechner. nimm mal als rendite verschiedene zahlen. 2,4,6,8 prozent.

aber vorher sollte man sich die zeit nehmen wirklich sich mit den thema auseinander zu setzen.

ich weiss nicht wie alt du bist. wenn du jung bist kann ein etf sparplan sinn machen. weil man das mit 20 bis 50 euro im monat bereits machen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach sollte sich jeder mit finanzieller Bildung beschäftigen.

Dazu gehören auch die Möglichkeiten von Geldanlagen und Investitionen.

Wer sich nicht mit dem Thema beschäftigt, darf sich nicht wundern, wenn er finanziell früher oder später schlecht da steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich soll man das. Am besten sind Immobilien oder besser landbesitzt. Da geht, wie bei all den anderen Sachen, der wert nach oben od untern, aber es ist sicher, als "Eine vom Staat beglaubigte Währung" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexChristo
16.07.2017, 22:01

Generell sind pauschale Aussagen nicht immer so korrekt.

0

Definitiv sollte sich jeder Gedanken zur VERMÖGENSBILDUNG machen.

Vermögensbildung und Geldanalge sind 2 unterschiedliche Dinge!

Kenne den Unterschied!

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, ohne Geld das ich über habe brauch ich mir um die Anlage keine Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jederman sollte sich um die zukunft sorgen , damit zum altersruhegeld etwas dazu kommt .  

das fängt beim azubi an .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, muss nicht jeder aber wäre sinnvoll.
Muss nicht jeder, sollte jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?