Sollten Özil und Gündogan nominiert werden?

27 Antworten

Özil ist seit JAHREN außer Form. Es war ein sportlicher Fehler, den überhaupt zur WM mitgenommen zu haben.

Gündogan sollte, wenn er in Form ist, für Deutschland spielen. Man kann nicht von jedem Fußballspieler der für Deutschland spielt verlangen, dass er Merkel-Fan ist. Wenn sich mal einer als Seehofer oder Weidel-Fan outen sollte, dann muss der auch weiter für Deutschland spielen dürfen, alles andere wäre eine Diktatur. Eine Demokratie muss unterschiedliche Meinungen aushalten können.

37

Mit der kleinen Einschränkung, dass es nicht um "Fan sein" geht. Wenn er für ein Land spielt, dieses also auf sportlicher Ebene vertritt, dann ist der Präsident dieses Landes auch sein Präsident. Es hat nichts mir Meinungsvielfalt zu tun, wenn sich jemand damit nicht auskennt bzw. das ausdrücklich anders darstellt.

1

Mal nebenbei. Erdogan hat zahlreiche Anhänger, die sich tatsächlich freiwillig an seiner Politik orientieren und ihm folgen.

Mag vielen in Deutschland nicht gefallen, zudem ist die Türkei ein eigenständiger Staat mit eigenem Rechtssystem, Gesetzen, politischen Grundlagen usw.

Warum glaubt man hier also, die Türkei müsse ihre Staatsform und Fùhrung der Bundesrepublik anpassen?

In Deutschland gilt u.a. die freie Meinungsäußerung, so kann sich auch hier jeder Türke, wenn er mag, Erdogans Ansichten teilen, solange er weiterhin im Einklang mit unseren Gesetzen lebt.

37
Warum glaubt man hier also, die Türkei müsse ihre Staatsform und Fùhrung der Bundesrepublik anpassen?

Wer glaubt das? Und was hat das mit der Frage zu tun?

Und klar: Die Türken hier können die Vorteile einer der besten/freiesten Demokratien, die es gibt, nutzen - und dann dafür stimmen, dass in der Türkei ein Diktator an die Macht kommt. Das ist ja das schöne an den Freiheiten einer Demokratie.

3
48
@tinalisatina
  1. Lies die Frage, dann stellst du fest, dass dort tatsächlich ein Bezug zur Türkei besteht 😊
  2. Ich habe nie behauptet, dass in der Türkei eine lupenreine Demokratie herrscht
  3. Nimmt man es genau, hätte der DFB die Teilnahme an der WM in Russland revidieren müssen. Das wäre ein Zeichen gewesen.

So dreht sich jeder die Sache, wie er sie gerne hätte.

1
37
@ponter
  1. Lies Deine Antwort, dann stellst Du fest, dass der Bezug, den Du da herstellst, nicht da ist. Und dass immer noch keiner (hier) behauptet hat, dass die  "Türkei müsse ihre Staatsform und Fùhrung der Bundesrepublik anpassen?"
  2. Das wäre ja auch wirklich sehr dreist, oder?
  3. Das wäre ein Zeichen gewesen. Aber das hat schon bei den Olympischen Spielen nur halbwegs funktioniert.
0
48
@tinalisatina

Ja, der Bezug ist da, es geht um Erdogan und um Sportler, die u.a. ihre Wurzeln in der Türkei haben.

Wäre dies nicht so, dann gäbe es nicht den Bezug zum gesamten Inhalt der Antwort.

0

Warum konnte Özil in der DEUTSCHEN Nationalmannschaft Fußball spielen?

Als Türke?

...zur Frage

Sollten Flüchtlinge einer deutschen Dienstpflicht unterworfen werden?

...zur Frage

Goa mit Deutschen Texten?

Hallo ich suche ganz dringend Goa Mixe mit Deutschen Texten, gibt es sowas ??? Die Mixe sollten mindestens 1h gehen.

...zur Frage

Kann ein AfD-Anhänger eigentlich die Fußball-WM genießen?

Bekanntlich möchte Herr Gauland ja Boateng nicht zum Nachbarn haben. Frau von Storch hat  Ilkay Gündogan und Mesut Özil zu Nicht-Deutschen erklärt. Weitere sechs Nationalspieler haben einen Migrationshintergrund, obwohl Podolski und Klose nicht mehr dabei sind. Sollte Neuner nicht spielen, würde vielleicht Khedira Kapitän werden.

Kann ein AfD Mitglied eigentlich mit der deutschen Nationalmannschaft mitfiebern? Oder sind die lieber für die Russen?

...zur Frage

Dürften Özil und Gündogan einen deutschen WM-Sieg in Russland auch dem türkischen Präsidenten widmen?

Bundespräsident Steinmeier hat bei einem Treffen mit Özil und Gündogan, zwei deutsche Nationalspieler mit türkischen Migrationshintergrund, betont: "Heimat gibt es auch im Plural". Deshalb wäre es meiner Meinung nach legitim, wenn deutsche Nationalspieler mit türkischen Wurzeln einen deutschen WM-Sieg als deutsch-türkischen Erfolg empfinden würden. Aber dürften sie das auch öffentlich äußern? Und wie würden Öffentlichkeit und Politik darauf reagieren?

...zur Frage

Sind Deutsche allgemein so kaltherzig?

Habe festgestellt, dass Deutsche sehr kaltherzig sind. Und auf Lebensfragen so antworten in dem Sinne "Du bist selber schuld", "Guck was du darauf machst", usw. In anderen Ländern stelle ich eine emotionalere und wärme soziale Interaktion fest. Woran liegt das? Und ist es überhaupt schön im deutschen Land zu leben? Oder ist es besser in einem Land zu leben, wo der materielle Wohlstand zwar niedriger, dafür aber der soziale IQ höher ist? LG, an jeden der sich damit auskennt und auseinandersetzen kann :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?