Sollte mich das Verhalten meiner Zahnärztin stutzig machen?

5 Antworten

Wenn man als neuer Patient zu einem Zahnarzt kommt, wird normalerweise nur eine Untersuchung gemacht und das Ergebnis besprochen. Jeder Zahnarzt hat eine Bestellpraxis und bemüht sich, die Termine einzuhalten. Außer bei Notfällen natürlich, aber das bist du nicht. Bei der Besprechung bekommst du erklärt was gemacht werden muss bzw. sollte. Ich nehme an, der Zahn, an dem ein Stück abgebrochen ist, ist ein Backenzahn. Da zahlt die Krankenkasse nur eine Amalgamfüllung. Möchtest du eine zahnfarbene Füllung haben kann der Zahnarzt eine Zuzahlung berechnen, oder er berechnet es ganz privat. Dafür muss er dir aber Zeit zum Überlegen lassen bzw. das Einverständnis deiner Eltern haben. Der Zahnarzt wird dich also bei dem ersten Termin nur behandeln, wenn du akute Schmerzen hast. Wenn von dem Zahn oder der Füllung nur ein Stück abgebrochen ist, dann kann man ohne Probleme 2-3 Wochen warten. Wenn die Füllung von dem anderen Zahn schon älter ist kann es sein, dass sich am Rand der Füllung neue Karies gebildet hat. Das sieht man am Anfang nicht gleich. Das sollte zwar bald behandelt werden, aber sofort ist nicht nötig. Du kannst auch noch zu einem anderen Zahnarzt gehen, aber je nachdem wann er einen für dich passenden Termin frei hat, wird es dort auch nicht schneller gehen.

Aber ich bin ja mit nem Anliegen dahin gekommen und habe das am Telefon auch erwähnt 😕

0
@Beachii

Problem ist halt nur, dass ich jetzt eine Woche auf Klassenfahrt gehe ins Ausland und Angst habe dass ich dort schmerzen bekomme, sich Karies bildet oder ähnliches, ich hatte gehofft dass sie das abgebrochene Stück wenigstens behandeln würde, zumal dort dauern Essensreste hängen bleiben und drücken, bin mir nicht mal mehr sicher ob es sich nicht schon verfärbt hat, heute morgen sah es noch ganz anders aus 😕

0

Finde es auch nicht ganz ungewöhnlich,daß sie einen Termin ansetzt,sie hätte Dich ja auch andersherum mit einer teuren Behandlung "überrumpeln" können.. Mir hätte nur der Nachsatz gefehlt,"Bei Beschwerden kommen Sie aber bitte gleich vorbei". Das hätte für mehr Vertrauen gesorgt.

1

Normalerweise wird bei einem Ersttermin der Ist-Zustand festgestellt. Das ist bei dir geschehen. Dabei kann durchaus herauskommen, dass etwas ziemlich schnell behandelt werden muss. Das bedeutet jedoch nicht, "jetzt sofort". Für weitere Maßnahmen werden dann immer neue Termine vereinbart.

Du darfst nicht vergessen, dass bei dir kein Notfall war, der wirklich SOFORT behandelt werden muß. Der Zahnarzt hatte für deine Untersuchung eine bestimmte Zeit in seinem Terminkalender eingeplant. Er muß also versuchen, die nach dir kommenden Patienten auch möglichst pünktlich zu behandeln. Das ist völlig normal.

Zahnfüllungen können in der Tat 3 Wochen warten. Das macht keinen Unterschied.

Ich kann an deiner neuen Zahnärztin nichts Ungewöhnliches erkennen.

Sie hat aber nur Sachen aufgezählt die zusätzliches Geld kosten, ich fand das im ersten Moment n bisschen komisch, erklärt hat sie gut und mir auch einiges gezeigt, ich mein die Chance würd ich ihr geben

0

Sowas wird gewöhnlich schon immer an einem anderen Termin gemacht.

Dennoch würde ich dir empfehlen, wirklich noch einen anderen Zahnarzt drüber schauen zu lassen. Wenn du keine Beschwerden hast und dein vorheriger Zahnarzt kein Karies und ähnliches schon festgestellt hat, dann ist das vielleicht auch nur Geldmache. Ich würde mir eine 2. Meinung einholen.

Geld macht man mit Privatpatienten nicht mit Kassenpatienten und als Privatpatient hätte er ganz sicher nicht erst in 3 Wochen einen neuen Termin

0
@Nightwing99

Für besondere Füllungen (Kunststoff) zahlt auch der Kassenpatient drauf.

0
@Rendric

Die soll ich ja bekommen, also zweit Meinung einholen nach meiner Klassenfahrt? Ja an dem Zahn wo ohne hin schon größtenteils eine Füllung ist, ist Karies und wohl auch ordentlich, so sagte sie, aber die Kunststofffüllung hat halt nichts, sie hat es mir ja gezeigt, nur will sie die dann gleich erneuern?!😕

0

Was wird bei einer Wurzelentfernung gemacht?

Ich habe vor ein paar Tagen eine Wurzelbehandlung an meinem oberen Zahn bekommen. Nach ein paar Tagen fing an, meine Wange dick zu werden, besser gesagt, seit Gestern ist sie dick und da ich ja Heute eh einen Termin beim Zahnarzt hatte, kam mir das mit dem Termin sehr zu legen. Meine Zahnärztin meinte, ich müsste zu einem Chirurgen und es kann sein, das eine Wurzelentfernung gemacht werden muss. Was wird denn da gemacht, habe schon voll Schiss. Wird da das Zahnfleisch aufgeschnitten? Wird es betäubt?

...zur Frage

Schmerzen beim Schoko Essen! Karies?

Hi, ich bin 13 Jahre alt und bei den letzten 3 Zahnarzt Terminen habe ich immer besonders gezuckt als die Zahnärztin mit Luft über einen bestimmten Zahn geflogen ist! (Also es tat ein bisschen weh!) Vor kurzem habe ich auch meine Zahnspange herausbekommen und dabei entdeckte die Kieferorthopädin einen Schwarzen Fleck auf dem zahn wo das immer so gezwickt hat. Sie sagte das ich mal zu einem Zahnarzt damit gehen sollte. Wir haben direkt danach ein Termin gemacht. (Der Termin ist in ungefähr 2 Wochen.) In den letzten Tagen fing es an ein bisschen zu zwicken wenn ich Schokolade esse! Das ist aber nur bei Schokolade. Bei allen anderen Süßigkeiten ist das nicht so! Ist das ein Anzeichen für Karies? Und warum ist auf dem Zahn so ein Schwarzer Fleck?

PS: Ich putze meine Zähne nicht so gut! Ich versuche zumindest die Zähne richtig zu putzen aber es klappt iwie nicht! Die Zahnärzte schimpfen fast bei jedem Termin!

...zur Frage

Zahn kann nicht rauskommen (platzmangel)

Vor ca 2 Monaten war ich beim Zahnarzt . Meine Zahnärztin hatte von meinen zähne n' Röntgenbild gemacht und gesehen das ein Zahn nachkommen wird . Angblich würde es nicht lange dauern .Sie meinte das in den nächsten 4 wochen rauskommt.aber das ist schon 2 monate her und es kommt nichts . Aber der Zahn hat kaum platz . Meine Zahnärztin meinte , das der zahn die anderen zusammen drücken wird bzw sich schon Platz machen würde , da ich 2 grosse lücken habe . Und ich merke wie der zahn drückt , aber nicht rauskommen kannn . Kann man da iwie nachhelfen, damit er weiter wachsen kann ? Zur Info - ich bin 22 jahre alt .

...zur Frage

Weisheitszahn entfernen, sind schmerzen dabei?

Hey Leute, ich habe bald meine erste Weisheitszahn OP. Ich habe jetzt schon schmerzen unten rechts in der inneren Seite wo der Weisheitszahn ist. Er muss auf jeden Fall raus sieht man auch im Röntgenbild.

Ich bin ehrlich, ich habe auch etwas Angst davor das es weh tun wird und auch auf die Tage danach.

Wie war es bei euch ? Wie läuft das ganze ab ? Wie ist es wenn der Zahn rausgezogen wird ? Wie sind die Tage danach ? Was darf ich essen, was kann ich essen ? Was kann ich tun um weniger Angst zu haben ? Fühle ich das ganze ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kariesschmerzen Termin erst in einer Woche schlimm?

Hallo zusammen,

ich habe einen kariösen Zahn und seit 2 Tagen Schmerzen. Sie sind noch auszuhalten, aber dennoch möchte ich den Zahn natürlich behandeln lassen. Ich kann mir aber erst in ca. 1 Woche einen Termin geben lassen, da ich momentan noch im Urlaub bin, sprich, nicht in Deutschland. Wäre das sehr schlimm? Also meine Zahnärztin sagte mir eigentlich, dass Karies nicht sooo schnell wächst (also von einen Tag auf den anderen). Wäre es trotzdem schlimm, wenn ich noch ca. eine Woche warte oder kann da jetzt außer Schmerzen nicht viel passieren?

...zur Frage

Lokalanästhesie, Dämmerschlaf oder Narkose (Weisheitszahn-OP)?

Ich habe schreckliche Angst, da mir alle vier Weisheitszähne entfernt werden müssen. Bei normalen Zahnbehandlungen wirken die Spritzen kaum und als mir mal ein Zahn gezogen wurde, war das auch sehr schrecklich für mich... Nun habe ich mir viele Erfahrungen durchgelesen und die Leute schrieben oft, dass es schlimm ist, wenn man mitbekommt wie die Zähne aus dem Knochen geholt werden. Kann man auf dem Röntgenbild erkennen wie tief die im Knochen sitzen und theoretisch müsste es doch halb so schlimm werden wenn die Zähne noch keine richtigen Wurzeln entwickelt haben, oder?
Lokalanästhesie findet dann ja auch bei den meisten Ärzten bei mindestens zwei Terminen statt... Möchte das wie die meisten Menschen so schnell es geht hinter mich bringen, aufgrund der Schmerzen und habe leider auch gehört dass das nicht so gut sein soll. Würde mich freuen wenn mir jemand mir die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile nennen könnte und vielleicht auch den normalen Ablauf von so einer OP zusammenfassen kann.
Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?