Sollte meine feste Freundin mir Hausaufgaben schicken und bei Tests helfen und Abspicken lassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Beziehung ist vielleicht für dich perfekt, für sie nicht, denn du nutzt sie aus.   Sie merkt so langsam, dass du nicht der perfekte Freund bist. Wenn du deine ganz großen Pläne erreichen willst, dann musst du das aus eigener Kraft schaffen und nicht auf die Arbeitskraft deiner Freundin zählen. Denn wenn sie ein intelligentes Mädchen ist (wovon ich ausgehe), wird sie ihre Träume wahr machen. Aber ob du immer noch Teil ihter Träume bist, wenn sie gemerkt hat, dass du sie nur viel Energie kostest und du von ihrem Fleiß und ihrer Intelligenz schmarotzt, das ist die Frage.

PotenzenHilfe 17.05.2017, 05:49

So sieht die bittere Realität aus. :P 

0

Ihre Absichten sind sehr gut. Ihr habt doch große Zukunftspläne und genau deshalb solltest du sehen, dass du etwas selbst auf die Reihe bringen kannst. Sie möchte, dass du gefälligst aufpasst und lernst, weil das auch wichtig für dich ist. Trotzdem ist sie nach der Schule nett zu dir, was zeigt, dass sie keine Probleme mit dir an sich hat, sie liebt dich. Sie tut dir wirklich gut, meiner Meinung nach eine tolle kluge Freundin

Beeindruck sie mal, indem du deine Leistung in der Schule verbessert. Bemüh dich 

Nein sollte sie nicht für was auch du bist ja nicht mit ihr zusammen damit du dich quasi selbst verarschen kannst. 

Egal was du später machen willst du brauchst den Stoff der dort gelehrt wird in der regel und wenn du das dann nicht anwenden kannst dann hast du ein Problem.

Was bringt es zu spicken. vlt schaffst du dadurch eine besser Note in der Arbeit aber am Jahresende bzw Abi???

Was willst du dann machen dann schreibst du nur Müll wenn du nichts weißt und selbst wenn du da mit Ach und Krach durch kommst ein Schlechtes Abi wird nicht gerne gesehen und du kannst damit auch nicht mehr alles Studieren. 

Es bringt dir ja nichts im Ernst du erhältst ja für Gute Noten kein Geld oder sowas aber dadurch weißt du was du kannst aber wenn du es nicht kannst und denkst das reicht dann wirst du selber irgendwann auf die Fresse fliegen. 

Auch bei Arbeitgebern werden Schlechte Abis nicht so gern gesehen wie gesagt da kann manchmal ein Guter Real besser wirken als ein Schlechtes Abi. 

Hilf dir selbst ich mein ich war auch in der Schule ich kenne das zu gut bin etliche male Sitzengeblieben aus Faulheit aber wenn du denkst das Schule Nervig ist und dir Freizeit raubt dann warte mal ab wie Arbeiten ist. 

Vorallem in einem Beruf der dir nicht gefällt. 

Wenn du dann 40 Stunden Vollzeit Arbeitest und es keine Ferien mehr gibt sondern nur noch etwas Urlaub der viel weniger ist als Ferien dann wirst du dich nochmal nach Schule sehnen.

Nein soll sie nicht. Jeder soll für sich lernen. Es bringt dir nichts, wenn du dauernd nur abschreibst und auch noch die Hausaufgaben von ihr machen läßt. Wie willst du denn die Prüfungen schaffen?

Ne sie hat schon recht. Du mußt den Stoff können

ich bin in der 12. Klasse und eigentlich auch sehr schlau

Dann solltest du dir das alles eigentlich selbst beantworten können, denn man muss keine Leuchte sein, um zu sehen, dass du sie nur ausnutzen willst. Wenn du so schlau bist, warum erarbeitest du dir dann nicht alles selbst? Abschreiben wird dir irgendwann nichts mehr nützen und dann bist du weg vom Fenster.

Hallo.

Du möchtest einen Spickzettel, obwohl du eine gut Schülerin bist, selbst auf die Gefahr erwischt zu werden und eine 6 T. einzuheimsen.

Man darf ja frei Äußern aber es wirklich machen ist doch doooof.

Ich finde es sehr gut was sie macht. Du solltest eigenständig für dich lernen und nicht irgendwo abschreiben. Von daher finde ich ihr Verhalten völlig korrekt.

Du solltest Dir gerne helfen lssen, abermachen sollst Du das selber.

In der Prüfung wird Dir neimand helfen.

Mario

Was möchtest Du wissen?