Sollte man zum abnehmen auf Obst verzichten?

9 Antworten

Das muss man schon etwas differenzierter betrachten aber eines ist gewiss: Apfelsaft macht dicker als Cola. Oh, das wird ein paar "Ernährungsexperten" jetzt aber auf die Palme treiben.

Ich garantiere jedenfalls dafür, dass Fruchtzucker alles andere als schlank macht. 

Aber... es gibt so viel Obst und soviel Gemüse, da gehen wirklich keine Pauschalaussagen, roher Sellerie soll ja sogar "negative Kalorien" haben und ist auch Gemüse. 

Obst und Gemüse haben Fasern, die sind gut für die Verdauung und sorgen für ein besseres Sättigungsgefühl. Apfelsaft macht dick, ein Apfel nicht zwangsläufig....

Kalorienzählerei und auch die Kategorisierung werden übertrieben. Was satt macht kann durchaus schlank machen, einfach weil man aufhört zu futtern.... Vollmilch macht aus diesem Grund z.B. schlanker als H-Milch. Klingt absurd, ist aber so.

Iss abwechslungsreich, Dinge die satt machen und schmecken, futtere nicht zwischendurch. Keine Light-Produkte, kein Süßstofff (verursacht Heißhunger) und alles wird gut.

obst hat viele vitamine und mineralstoffe.

es gibt aber auch reichlich kohlenhydratarmes obst.

und einige gemüsesorten sind ausgesprochen kohlenhydratarm - und sie enthalten ebenfalls viele wertvolle inhaltsstoffe, die zum beispiel den stoffwechsel anregen.

wenn man zum abnehmen die kohlenhydrate sehr reduziert, kann man von vielen gemüsesorten trotzdem ein kilo am tag essen. zu den kohlehydratarmen früchten gehören erdbeeren, brombeeren, himbeeren, melone etc.

und - wer die kohlenhydrate sehr reduziert, muss zwingend viel fett essen, damit der körper das körperfett verstoffwechselt und man auch tatsächlich fett verliert. bei "echtem" lowcarb werden auch keine kalorien gezählt, sondern NUR kohlenhydrate. der fettanteil in der nahrung soll pro tag MINDESTENS 90-100g betragen. wenn man zu wenig fett isst, nimmt man bei lowcarb zu. 

der vorteil bei lowcarb, wenn man es richtig macht, ist, dass der körper nicht in den hungerstoffwechsel gerät, weil man sich immer satt essen kann. und das soll man auch. auf diese weise bleibt der jojoeffekt aus.

Du sollst unbedingt Obst und Gemüse zu Dir nehmen!!!

Du entziehst damit dem Körper wichtige Stoffe, die er aber braucht! Kurzfristig kannst Du mal Eiweißshakes zu Dir nehmen, wenn Du abnehmen willst.

Mache Trennkost, also über den Tag kannst Du alles in Maßen essen, aber abends solltest Du nur Fleisch, Fisch, Geflügel oder Eier zu Dir nehmen, dazu genügend Salat oder Gemüse, um satt zu werden.

Auch bei den Getränken aufpassen, da Cola usw. viele Kalorien hat.

Was möchtest Du wissen?