Sollte man zu seiner Liebe stehen, auch wenn diese nicht erwidert werden kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es spricht an sich nichts dagegen auf deine "Traumfrau" zu "warten".

ABER wir leben in einer sehr modernen Gesellschaft, in der auf eine Frau warten nicht gleich aufsparen heißt.

Du schreibst außerdem, dass du noch nie eine Beziehung hattest. Hattest du denn schon einmal Körperlichen Kontakt zu Frauen? Fällt es dir schwer Frauen anzusprechen, auf sie zuzugehen?

Auf mich wirkt das zumindest so. Du solltest erst einmal Erfahrungen mit Frauen machen. Wenn dir, dass sehr schwer fällt. Dann Rate ich dir dich ein Wenig mit Pick Up zu beschäftigen.

Pick Up = In den USA entstandene Bewegung die sich mit dem Kennenlernen, Verführen der weilblichen Hälfte dieses Planeten beschäftigt.

Dadurch wirst du lernen Erfolgreich auf Frauen zuzugehen und sie anzusprechen. Und das ermöglicht dir viele anderen Frauen kennenzulernen...und wer weiss vielleicht stellst du dann fest, dass es noch andere Traumfrauen gibt.

Falls nicht garantiere ich dir wird dich das Erlernen von Pick Up sehr sehr viel Selbstbewusster machen und das wiederum kann dazu führen, dass dich deine Angebetete sehr viel Anziehender findet.

Und damit wären wir schon bei der Ersten Lektion im Pick Up: !!!!Frauen stehen auf Selbstbewusste Männer!!!! Ich empfehle dir dich mit folgender Literatur auseinander zusetzen und evntl einen Flirtkurs zu belegen.

http://www.amazon.de/perfekte-Eroberer-garantiert-verf%C3%BChren-Strategie/dp/3453601734/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1315155262&sr=8-1

Es ist jeden Penny wert und es kann sich im Endeffekt nur Auszahlen. Du wirst selbst bewusster. Kannst auf Frauen zu gehen, lernst neue kennen. Und vllt ist dann auch deine Angebetete von dir Angetan.

Aber, gleich im Voraus, es hilft nicht nur zu lesen. DU MUSST DICH AUCH an die Praxis trauen!

Viel Erfolg Hoffe ich konnte helfen.

also erst mal respekt! ich glaube du bist eine sehr respektvolle person! aber vllt solltest du dir die sache aus dem kopf schlagen! ist leichter als getan! aber wie es sich anhört, bedeutet sie dir auch freundschaftlich sehr viel! also versuch einfach dir das wieder auszureden! keine neuen liebesgeständnisse! oder aber du redest mit ihr darüber, das wäre am besten! also nicht so !"ich liebe dich, nimm mich", sondern so "ja ich kann irgendwie nicht aufhören zu hoffen, will aber usnere freundschaft nicht gefährden usw."

Laß die Finger von ihr, das kann nur nach hinten losgehen!

Erstens ist sie vergeben und hat Dir das ehrlich gesagt, und zweitens ist sie eine Arbeitskollegin. Würde sie Deine Gefühle erwidern, dann wäre sie mit Dir zusammen, nicht mit einem anderen.

Laß es zu, daß Du Dich von ihr löst. Es gibt andere tolle Frauen, die sogar frei sind und Deine Gefühle erwidern. Gib einer von ihr und DIR die Chance, miteinander glücklich zu werden.

auf keinen Fall an ihr festhalten. Das macht Dich auf die Dauer nur verzweifelt und blockiert dich eine andere zu finden, und davon gibt es genug.

Steiger' dich da bloss nicht in etwas hinein, was keine Zukunft hat. Sie ist vergeben und gebunden, und kann deine Gefühle sowieso nicht erwidern. Vielleicht möchte sie das aber auch gar nicht?! Wie kann sie deine grosse Liebe sein, wenn ihr überhaupt nicht zusammen seit? Such dir ein nettes junges Mädchen, das frei ist, und in die du nicht sinnlos Gefühle investierst!

Wenn du sie so sehr magst, dann frag sie halt. Vielleicht mag sie dich auch. Und wenn sie diese Frage verneint, die Zukunft ist offen und du wirst dich bestimmt nochmal verlieben!

Was möchtest Du wissen?