Sollte man wenn man eine Erkältung hat schwimmen gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein - nicht schwimmen gehen!
Meine Mutter hat es mir nochmal bestätigt und sie ist Ärztin.
Zu große Anstrengung für den Körper und nicht ideal, weil man (vor allem im Winter) gegen die Kälte zu kämpfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peoplelife
20.01.2016, 19:43

Naja, und wenn man einfach entspannt sich treiben lässt im warmen Wasser?

0
Kommentar von circuli
20.01.2016, 19:45

Dazu müsste das Wasser sehr warm sein.

Aber ein normales Hallenbad ist da nicht zu empfehlen.

0

Keine Ahnung, was das für Auswirkungen auf den Körper hat, aber mich persönlich ekeln Erkältete im Schwimmbad an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peoplelife
20.01.2016, 19:42

Mich ekeln mehr die an, die ins Wasser pinkeln. Von Kindern abgesehen.

Auch wenn da nichts passieren kann ist das schon ziemlich ekelhaft.

0
Kommentar von IDC16
20.01.2016, 20:06

Die kommen noch dazu!

0
Kommentar von IDC16
20.01.2016, 20:07

Aber leute, die z.B. in das Wasser niesen sind auch ekelerregend.

0

Eher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das sehr gerne.. Nur dann die Haare und den Körper richtig trocknen, damit der Wind keinen Angriffspunkt hat.

Sofern wir von Schwimmbad reden und einer leichten Erkältung^^ Mit erhöhter Temperatur ist das nicht zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?