Sollte man wenn man aus dem Haus geht, alles aus den Steckdosen ziehen(Fernseher, Toaster etc.)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man länger aus dem Haus geht macht das unter Umständen sinn. Theroretisch kann ein Fehler in einer Elektronik immer zu einem Brand führen. So gibt es ab und an Berichte über Brände bei Steckernetzteilen (Handys,..) etc. 

Ein weiteres Argument ist der Stromverbrauch. Viele Dinge wie Fernseher verbrauchen auch im Standby Strom. Zieht man den Stecker, hat man das Problem erledigt.


Alternativ kann man auch alles an Steckdosen mit Schalter hängen und diese dann Abschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten schon. Aber auch um Strom zu sparen. Es sollte aber trotzdem nicht wirklich viel passieren, wenn du trotzdem z.B. ein elektronisches Gerät auflädst und du aus dem Haus bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mach immer alles + Hauptschalter an PC und Fernseher aus, aber Stecker zieh ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns auf der Arbeit muss man alle Geräte vom Strom nehmen, wenn man geht. Aus Brandschutzgründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so wäre, dann müsste ja bei 40 Mio Haushalte in Deutschland jeden Tag ein paar hunderte abbrennen. 

Ich mach das nur wenn ich in Urlaub fahre 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gute Idee und auch sinnvoll, es tun aber nur die wenigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?