Sollte man über den Kleidungsstil seiner Mitmenschen lästern?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

eigentlich nicht, denn jeder mensch trägt das, worin er sich wohlfühlt....und nur wenn er sich wohlfühlt kann der mensch ein richtiges leben führen

nun, Lästern ist evtl. nicht gerade die feine Art. Mit einigen Tips den Kleidungsstil zu verändern wäre der Person sicherlich mehr geholfen.

Tolle Einstellung! So sollte es sein, dann wäre bestimmt jedem geholfen! ;)

0

Manche Mitmenschen sind ja schon wirklich optische Umweltverschmutzung, doch Lästern ist trotzdem nicht ehrenhaft.

Wenn ich eins nicht mag, dann schlampige und schmuddelige Kleidung - oder kaputte. So braucht niemand herum zu laufen. Also ich gebe zu, wenn ich manchmal Grufties sehe - bin ich fasziniert......lacht* Ich finde die schön gruselig - ansonsten soll doch wirklich jeder rumlaufen, wie er will. Es macht Spass die Leute zu beobachten, die vielleicht bei Kleidergrösse 48 einen Minirock tragen oder als Mann Sandalen und Socken tragen mit Mickey-Mouse-Figürchen. Es macht doch Spass - da kann der Fernseher ruhig mal ausbleiben;-)))

lol Seh ich genauso. Ich seh jede Woche so n pensionierten Lehrer, der so auf Altrocker macht und hellrote Jeans mim schwarzen Sakko, 70er Jahre Brille aus Plastik, gelbes Hemd und megagroße Perücke trägt und schneeweiße Lederstiefel (im Hochsommer!) ALLE, wirklich ALLE schauen dem hinterher - er fällt massiv auf. Zu mir hat er mal gesagt, ihm sei das sowas von sch....egal! lol

0
@musicdwcat

lacht* - soll ich Dir mal was sagen? Ich finde solche Typen SPITZE;-)

0
@Panikgirl

Hihi...Ich mag Deine tolerante Einstellung! Sogar sehr! Keine Angst,das soll jetzt nicht heißen, daß ich meine "Trekkies" wieder mit Wollsocken tragen werde, aber wenn jemand mal aus der Reihe "tanzt" (und es sogar zu seinem Typ passt)-was bei dem Lehrer der Fall ist- (er ist hochintelligent hat ein enormes Allgemeinwissen!), dann is das doch okay! Gut, manches sieht schon peinlich und lächerlich aus, nur man muss sein Outfit schon mögen bzw. sich darin wohlfühlen, sach ich mal so. ;)

0

Lästern sollte man ja nun nicht, manchmal muss man grinsen, wenn es denn ganz daneben gegangen ist. Bei sehr jungen Leuten bewundere ich oft ihre Kreativität und ihren Mut, aus scheinbar nichts, ein tolles Outfit zu kreieren.

die dies übertreiben da kann man j schonmal seinen Sennf dazugeben. Lästern sollte man allerdings nicht - denn im grunde genommen ist es jedem übelassen wie er sich kleidet. Wir selbst kleidenn uns ja auch mal ab und zu etwas auffallendet ;-)

Aber wenn keiner zuhört kann man schonmal seinen Senf dazugeben^^

Was wäre denn Deiner Meinung nach n modischer Stilbruch (oder ne Modesünde) ? Jetzt nicht erschrecken, aba ich habe lange Socken in Trekkingsandalen getragen! Na, was sagste nun?

0
@musicdwcat

Wie gesgat im Grunde genommen ist das jeden überlassen - ich selbst seh auch nicht immt top gestylt aus ;-) Lange socken und Trekkingsandalen - geht noch grad so ;-)

0

Ja. Aber nur über Leute die Ed Hardy und La Matina tragen und meinen sie sind modisch gekleidet. pruust. ;-)

Ed Hardy is ja wirklich übel. Das tragen meist Leute die (scheinbar) auffallen wollen, um ihre Unsicherheit zu "überspielen" und hoffen, damit cool zu sein. Wäre mir ausserdem viel zu "bunt". Schlimmer als Zirkusklamotten.

0

Lästern kannste über alles, aber wie würdest du dich fühlen wenn über dich gelästert wird?

Das ist so eine Sache. Ist ja manchmal ganz nett, über andere zu lästern, aber hören sollten es diejenigen auf keinen Fall. Es sollte auch nicht ständig an allen rumgemeckert werden

Ganz nett? Na sowas aba auch...Worüber würdest Du den evtl.lästern, bzw. was wäre für Deine Augen modetechnisch n No-GO?

0

wenns doch spaß macht drüber zu lästern, warum nicht. ich sag immer jedem das seine. man sollte nur aufpassen dass es die person nicht mitbekommt :-P

Üba was würdest Du den modemässig lästern, weil Du so einen Anblick furchtbar findest?

0

Doch, ich bin manchmal "amused", wie manche durch die Gegend laufen. Wir leben nun mal in einer Gesellschaft und sind keine Einzelgänger.

Aber eigenständige Individuen dürfen wir schon sein, oder ?

0

man trägt halt was man will,oder? jeder hat doch seine eigene meinung

ich machs eig. auch gerne, aber beschimpfe die jenige person nicht deswegen...ich kanns ja auch nicht leiden, wenn mich andere deswegen anpöbeln, aber wenn sie lästern is mir das egal!

neugierichfrag : was würdest Du tun, wenn Du n Typ siehst der Socken in seinen Trekkingsandalen trägt ? grins

0
@musicdwcat

denken wie hässlich das aussieht! Aber da würd ich noch nich ma lästern, weil man das so oft sieht!! ;D

0

denke auch, jeder so, wie er mag.
Aber: Männer-kurze Hosen-Sandalen-und dann SOCKEN = da muß ich dann schon etwas mehr grinsen...
oder: die Hose hochgezogen bis zur Brust und dann evtl. mit Hosenträgern gehalten...

Oh jaaa...Hosenträger sind das Allerletzte. Ich finds z.b. doof, wenn junge Männer bzw.Teens so auf megahip machen und n Hut im Sommer tragen. Basecap wär ja noch okay, aber so? Naja, jeder nach seiner Fasson.

0

nein sollte man nicht man möchte doch auch nicht das man selbst opfer von läster attacken wird.

Seine Meinung kann man sagen, man sollte bloß nicht beleidigend werden.

Nein da gibt es keine Ausnahmen. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Nein, jeder soll das anziehen, was er möchte und worin er/sie sich wohlfühlt!

Jeder hat seine eigene Meinung! ;-)

jedem das seine, aber ein schmunzeln ist manchmal schon dabei ;-)

Was möchtest Du wissen?