Sollte man sowas ernst nehmen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Er hat die ganze Angelegenheit nicht gerade cool verarbeitet - und mit seinem Verhalten alles noch schlimmer gemacht !

Da dürfte sie - die mit einem anderen rumgemacht hat - sich doch bestätigt fühlen - wer will schon einen solchen Suffkopp !

An ihrem Verhalten hätte er doch erkennen können - dass er wohl mehr in der Beziehung zu ihr sieht - als sie !

Und in dem Moment - wo er sah - dass sie mit einem anderen rummachte - hätte er sie doch um ein kurzes Gespräch unter vier Augen bitten können - um das mit ihr zu besprechen - anstatt den Schw. .. einzuziehen und sich zu besaufen !

Durch diesen Mumm hätte er die Situation noch zu seinen Gunsten beeinflussen können - aber doch nicht so - wie er es getan hat ! Die Chance hat er nicht genutzt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt auch immer, dass Besoffenen nicht wissen, was sie reden oder tun.... Mal wieder zwei widersprüchliche Ansätze, und jeder kann sich aussuchen, was ihm gerade bequem ist.

Die echte Wahrheit liegt in der Mitte: Betrunken ist man noch weniger als nüchtern in der Lage, einzuschätzen, was wahr ist/sein kann. Was sicher stimmt, ist, dass Betrunkene nicht in der Lage sind, ihre Gedanken durch einen Filter laufen zu lassen, der Garstigkeiten abfängt, und so ihre oft nur momentane Gefühlslage (die allerdings auch durch den Suff beeinträchtigt sein kann) 1:1 preisgeben. Das lässt oft tiefer blicken als dem Besoffenen lieb ist - in die Bewertung der Aussagen sollte man aber eine Sufftoleranz einbeziehen, den Grundtenor aber auch nicht außer acht lassen, wenn dann die Ausrede kommt, man hätte nicht gewusst, was man redet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun es kommt darauf an wie viel Alkohol konsumiert wurde. Wenn man schließlich so viel zu sich nimmt, dass man nicht mehr im Bewusstsein ist, dann kann man vieles reden und machen. Das kann zu Verwirrungen führen. Deswegen ist der Spruch nicht nachweisbar, in der Hinsicht ob das stimmen könnte.

Ich denke man hört weder auf den Verstand, dem Herzen und auf Bauchgefühlen. Somit sind die Emotionen eher zurückgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, Beleidigungen haben mit der Wahrheit nichts zu tun. Wenn sie beleidigt war, es aber stimmte, war es keine Beleidigung von ihm aus. Ernst nehmen zwar schon, aber der Alkohol war es bestimmt nicht alleine. Die Emotionen kamen hoch. Und wäre sie ihm egal, hätte er nicht so reagiert. Also liebt er sie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarisAdnavi
25.03.2012, 08:09

Er beleidigt sie, also liebt er sie? Seltsame Ansicht. Wenn ICH jemanden liebe dann rede ich in den höchsten Tönen über ihn/sie.

0

Sie sind zumindest offener als sie sonst sind. Und auf jeden Fall denke ich dann schon, dass sie dann öfters die Wahrheit sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist schon möglich denn sonst hätte er sich wahrscheinlich auch nicht so dolle vollaufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn ich voll bin sag ich zumteil die wahrheit aber das meiste sollte man nicht glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich für meinen Teil laber dann nur Müll und nie irgendetwas, was der Wahrheit entspricht... Ist aber glaube vom Typ abhängig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarisAdnavi
25.03.2012, 08:10

...und vom Grad der Besoffenheit. Manche lügen auch im Suff das Blaue vom Himmel.

0

Kann man so verallgemeinernd nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich,weil wenn jeder Betrunkene nur die Wahrheit sagen würde,würde sich jeder Philosoph,der nach Wahrheit sucht, selbst umbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tschona
25.03.2012, 04:36

hä? was ist das denn für eine logik??

0

Es gibt doch den Spruch das betrunkene die Wahrheit sagen stimmt das?

Nein, absolut nicht.

Quelle: Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?