Sollte man sich über die Gefahren eines Konzertstehplatzes Sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja es wird sicher nicht in ein Pogo-Punk Konzert enden. Allerdings kann es für jemanden der nur 1,55 ist schon problematisch sein überhaupt etwas zu sehen. Denn die meisten in der Menge werden größer sein als du. Das kann verdammt angstengend werden.

Gefahren gibt es bei solch dichten Menschenaufläufen immer. Zb das Problem Massenpanik. Da wirst du als zierliche Person evtl totgetrampelt. Aber das jemand auf dich fällt ist eher unwahrscheinlich :/

Passieren tut bei solchen Konzerten auch eher selten etwas. Da kannst du auch beim Busfahren verunglücken. Und die Band die da spielt wird ganz sicher keine harten Haudegen als Fans haben.

Also Mama soll sich entspannen, oder du dir überlegen, ob du nicht zu klein bist um mitten in einer Menge zu stehen. Getanzt wird nicht selten auch auf den Sitzrängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch knapp 1,50m und War einmal auf einem sehr kleinen Konzert (nicht mehr als 1000 Leute waren da) und ich stand ziemlich weit hinten und habe nichts gesehen und man wird auch oft angerempelt. Aber für meine Lieblingsband würde ich das trotzdem machen haha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?